1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschiede Wlan Geschwindigkeit im Hotspot und Zuhause

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Annette0705, 06.01.08.

  1. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Ich war die Tage mit meinem iphone in zwei tmobile Hotspots (Starbucks + Telekom Shop). Beide Male fand ich die Wlan-Geschwindigkeit nicht wirklich berauschend im Vergleich zu Edge. Gefühlter Unterschied tendierte gegen 0.

    Nun hab ich seit heute früh auch hier Zuhause Wlan (Alice DSL 4000/ Airport Express als Router hinter dem Sphairon Turbo Link) ... und, was soll ich sagen ... Wlan auf dem iphone geht ab wie Schmidts Katze :D

    Von der Geschwindigkeit her identisch mit der LAN Verbindung DSL ... auch auf dem iphone *freu* :)

    Gibts da eine logische Erklärung für, warum das Wlan im Hotspot so "lahm" ist und hier Zuhause so fix?
     
  2. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Nein. Aber sei dir sicher: Ob man jetzt 2000er oder 16000er DSL hat, das ist dem iPhone egal. Es kann die Seiten eh nicht so schnell darstellen.
    Probier doch mal beim nächsten Hotspot-Login den Speedtest, dann weißte Bescheid. http://www.iphonespeedtest.com/
     
  3. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Das ist ein öffentlicher Hotspot. Es surfen mehrere Leute gleichzeitig über die selbe Verbindung. Desweiteren kommen andere Funkgeräte hinzu, die das Signal stören können. Zuhause hast du das nicht, dort bist du alleine und hast meist nur ein Notebook welches die selbe WLAN Verbindung nutzt.

    Das ist eigentlich alles.

    mfg
    Paule
     
  4. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Stimmt :)

    So wird es wohl sein :-D
     
  5. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    ...na, da müssten aber schon sehr viele Leute surfen, bis man was merkt.... gerade auf dem iPhone, das die Seiten eh nicht so schnell darstellt...
    Mir ist das bis jetzt bei Hotspots nicht aufgefallen.
     
  6. mandmore

    mandmore Carola

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    110
    ALso ich konnte bis jetzt auch keinen Unterschied zwischen EDGE oder Wlan feststellen die Seiten bauen sich in etwa immer gleich schnell auf und ich finde den Seitenaufbau im Vergleich zu anderen Handys wirklich sehr schnell...
    Außerdem ist an den T-Mobile HotSpots eigentlich immer genügend Bandbreite zur Verfügung zumindest war es immer bei mir so egal ob mit einem Laptop oder mit dem IPhone
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also im Internet merkt man nicht so viel.
    Aber bist du mal in YouTube, merkst du sofort den krassen Unterschied zwischen EDGE und WLAN.;)
     
  8. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Vielleicht liegts ja auch daran, dass bei uns (Nürnberg) das Edgenetz super gut ausgebaut und -für mein Empfinden- sehr schnell ist. Vergleiche mit anderen Handys hab ich allerdings nicht. Ich war vor dem iphone nie mit einem Handy im Internet.

    Wie gesagt ... hier zuhause hab ich seit heute Wlan *freu* :) und Wlan auf dem iphone ist hier rasant schnell ... eigentlich fast so schnell wie auf dem Mac mini (Alice DSL 4000/ 6000)

    Im Hotspot war es definitiv langsamer :(
     
  9. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Das stimmt :)
    Hab mir heute ein paar meiner youtube-Videos mit Wlan angeschaut auf dem iphone. Das hatte fast Fernsehqualität :-D
     

Diese Seite empfehlen