1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Unterschied pop imap / Probleme mit web

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von schflipsi, 14.03.08.

  1. schflipsi

    schflipsi Jamba

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    55
    Hallo!

    Ich hätte zwei Fragen:

    Könntet ihr mir bitte sagen, was der Unterschied zwischen pop und imap ist.

    Außerdem habe ich noch ein anderes Problem, wenn ich über mail mit der Einstellung pop die E-Mails von Web abrufe, erhalte ich bloß beim ersten mal einen Statusreport über die Nachriten im Order "Unbekannt". Wenn ich dann im Laufe des Tages nochmal die E-Mails abrufe, bekomme ich die Nachricht nicht mehr.
    Wenn ich Mail auf imap umstelle, bekomme ich die E-Mails aus allen Ordnern, auch aus "Unerwünscht". Kann man irgendwie einstellen, dass das Prog. die E-Mails aus diesem Ordner nicht mir abruft?

    Vielen Dank für eure Antworten:)
     
  2. Ludren

    Ludren Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    80
    Der Vorteil von IMAP gegenüber POP3 liegt darin, das ein oder mehrere Email-Programme mit dem Server synchronisiert werden.
    Wenn du eine Email schreibst, löscht oder in einen anderen Ordner verschiebst wird das auch auf dem Server gemacht.

    Bei POP3 ist eine von Mail/Outlook/Thunderbird geschriebene Mail nur auf dem PC gespeichert von dem sie gesendet wurde.
    Blöd wenn man nachlesen möchte was man geschrieben hat und gerade auf einen anderen Rechner sitzt.

    Angenommen du hast einen PC in der Firma, einen zu Hause und einen Laptop für unterwegs. Mit IMAP sind alle auf dem gleichen Stand.


    Zu deiner 2. Frage fällt mir leider nichts ein :(
     
  3. Blutkuss

    Blutkuss Cox Orange

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    101
    Mach dir nichts draus ich bekomme POP3 auch nicht ans laufen. Ka warum aber IMAP geht ohne Probleme.

    zu deiner 2 Frage kann ich dir leider auch nicht Helfen.
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    kann ich denn beruhigt meinen Mailaccount leeren, wenn ich mit Mail arbeite? Bleiben dann die Nachrichten auf'm Rechner?
     
  5. Ludren

    Ludren Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    80
    Wenn du bei POP3 die Nachrichten vom Server löscht, bleiben diese am Rechner gespeichert.
    Bei IMAP werden Server und Client synchronisiert, die Mails werden also auch in Mail gelöscht!
     
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    das ist doch ein Riesennachteil! Irgendwann ist mein Postfach ja voll! Was mache ich denn dann?
     
  7. Moschtapfel

    Moschtapfel Jamba

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    56
    würde ich jetz nicht sagen weil imap ist meines erachtens aktueller...du merkst sofort wenn du post hast bei POP3 musst du warten bis mail wieder syncronisert.

    Ich nutze entourage und mich nervt eines gewaltig: bin bei Web.de und ich kann nur alle 15 Minuten per POP3 zugreifen, ich bin aber gerne auf dem neuesten Stand da wäre IMAP doch schon ne gute Sache ...
     
  8. rogi120

    rogi120 Empire

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    84
    Auch mit imap kannst du glaube ich bei web.de nur alle 15 Minuten zugreifen. Ich hatte vorher web.de mit POP3 laufen und jetzt mit imap.
     
  9. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    nutze auch imap und bin sehr zufrieden, weil iphone und mac so immer schön syncron sidn und ich mails direkt bekomme. Aber was mache ich denn nun, wenn mein postfach voll ist?
     
  10. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    IMAP kann bei den meisten Anbietern die Funktion idle, d. h. dass Mails in Echtzeit dargestellt werden, also kein Intervall zum Abrufen mehr da ist. Google Mail unterstuetzt auch IMAP und das Postfach fast mittlerweile 6 GB Daten. Krieg die mal voll!
     
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    okay, aber irgendwann sind die schon voll. bei pop3 ist das ja kein problem, da alle mails auf'm rechner gespeichert werden
     
  12. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    gmail waechst doch immer weiter und anhaenge behalte ich nicht in den mails drin, zumindest nicht alle.
    ich habe alle wichtigen mails von in etwa 2003 an in einem imap-postfach gelagert und das sind nicht unmengen an daten.fuer geschaeftliche korrespondenz ist das moeglicherweise nicht machbar!

    und wenn es dennoch mal knapp werden sollte mit 6 gb: 2. gmail account einrichten und fertig, der dient dann halt nur zur lagerung. oder kostenpflichtige alternative mit imap-unterstuetzung waehlen: t-online, gmx, web.de, usw.

    gruss

    nicky
     
  13. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    wie siehts denn aus mit der "archivieren"-funktion in mail (für imap-konten) - leider bekommt man dann nur einen ordner zum auswählen, nix innerhalb des mail archivieren oder so...

    ich machs meist so: ich hab imap und pop3, dabei fungiert pop3 als reine sicherung.
    gibts da ne bessere lösung?

    und ja, ich würde locker 6gb in nen paar monaten vollkriegen - ihr arbeitet wohl nicht so hart wie ich ;)
     
  14. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    arbeiten hat ja nichts mit mailen zu tun :)
    imap sicherung wuerd mich auch interessieren.
    aber wenn da nur ein ordner geht, macht das ja keinen sinn.
    ich habe mit imap ja reichlich struktur auf dem server.
     
  15. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    nein, ich meine das es die inhalte des kontos in einen ordner auf deiner festplatte speichert - wie es dann mit dem import aussieht, ob da ordnerstruktur übernommen wird, keine ahnung..
     
  16. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    ja, is mir klar :)
    ich habe reichlich ordner(struktur) auf dem server, der gesichert werden sollte.
    soweit klar jetzt?
     
  17. schflipsi

    schflipsi Jamba

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    55
    Ich hab jetzt bei Web eine Einstellung gefunden, welche Ordner bei Pop abgerufen werden sollen.
    Einstellungen --> Ordner --> Eigenschaften

    Da kann man auch einstellen nach wie viel Tagen die Ordner automatisch gelöscht werden sollen.

    Mit den neuen Einstellung klappt es bei mir super:), ab die 15 min. Wartezeit hat man immer noch.
     
  18. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    die Wartezeit musst du bei pop immer hinnehmen, ohne geht es nur mit imap
     
  19. svendocino

    svendocino Jonagold

    Dabei seit:
    04.01.05
    Beiträge:
    19
    Ich häng jetzt meine Frage einfach mal hier ran. Man muss ja nicht immer einen neuen Thread starten...

    Ich arbeite mit apple mail/web.de und habe nach dauernden Problemen jetzt von pop3 auf imap umgestellt. Problem ist jetzt, dass die Mails aus dem Ordner 'Unbekannt' nicht abgerufen werden. Und in den Einstellungen gibt es nur ein Häkchen für 'per Pop 3 abholen'. Den 3-Wege-Spam möchte ich nicht ausstellen, weil er mir eigentlich recht zuverlässig Müll-Mails vom Leib hält. Gibt's sonst irgendeine Möglichkeit?
     
  20. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Puuh, ich finde es mutig so viele "Daten" Google zur Verfügung zu stellen :)

    Funktioniert eigentlich Spotlight in Verbindung mit IMAP-Accounts? Werden die Mails genauso durchsucht wie bei POP3?

    Gruß
    Nettuser
     

Diese Seite empfehlen