1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschied Photoshop-Dateibrowser und Bridge?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von weebee, 28.03.06.

  1. weebee

    weebee Gast

    Hallo,

    ich bin nicht so ganz auf dem Laufenden. Die neuen Adobe-Suite wird ja anstelle des ehemaligen (langsamen) Photoshop-Datei-Browsers mit Bridge ausgeliefert. Wie ich erfahren habe, ist Bridge wohl bei PSE4 mit dabei. Lohnt sich das zu kaufen (nur wegen Bridge)? Was ist der Unterschied zwischen Bridge und dem Dateibrowser?

    wb
     
  2. duderino

    duderino Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    556
    Also ich habe Bridge noch nie benutzt und find auch irgendwie keinen Grund warum ich es nutzen sollte. Hab mich aber auch nicht groß mit dem Prog beschäftigt.
     
  3. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    diese bridge braucht man eigentlich nur, wenn man raw bilddateien aus einer kamera importieren will oder in den adobe stock fotos browst(was für ein wort:oops: ). ansonsten ist das ding nicht mehr als ein lahmer finder, der mehr informationen und metadaten zu bildern anzeigt. ich benutze sie nicht, weil es einfach total lahm ist.
     
  4. weebee

    weebee Gast

    Das klingt ja nicht so gut. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass alles von Adobe lahm ist. Aber danke für eure Antworten.
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    adobe ist ziemlich oft lahm, besonders der programmstart:eek: . dann gehts aber eigentlich. oder man braucht nen g5 quad...;)
     
  6. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Ja, das stimmt.
    Ich habe Bridge allerdings noch nicht ausprobiert...
     
  7. duderino

    duderino Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    556
    Ja, leider ist Adobe nicht gerade für seine unglaublich saubere programmierweise bekannt. Das ist auch der Grund warum die Creative Suite 2 nicht für die Intel Macs optimiert wurde - einfach zuviel Arbeit...
     

Diese Seite empfehlen