1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschied iBook mit 933 und mit 1,42

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von GoDoT, 25.01.06.

  1. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    Hallo,

    ich überlege mein iBook mit 933 MHz zu verkaufen und mir eins mit 1,42 Ghz zuzulegen...
    außer dem Prozessortakt ist ja der RAM noch was höher getaktet sowie die Grafikkarte was schneller...

    Hat einer Erfahrung oder kann mir nen Tip geben? Oder doch vielleicht aufs Intel iBook warten?

    Danke

    Godot
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    da Du eins hast, kannst Du doch sicher noch ein paar Monate auf das neue iBook warten

    der Sprung ist dann grösser und die Investition lohnt sich dann richtig
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich würde da jetzt auch nix riskieren, hinterher ärgerst du dich.

    ausserdem gibt es manchmal gute angebote, wenn modelle auslaufen. da kann man schon mal nen hunni sparen
     
  4. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    hab mir heute im Gravis Store in Köln mal den neuen Intel iMac angeschaut und ich muss sagen eine derbe enttäuschung! Wollte Word öffnen ;) ich hätte nen Kaffee trinken gehen können...

    ich weiß ist noch nicht nativ und läuft über Rosetta... aber bis die wichtigen Programme vernünftig "portiert" sind dauert es sicher noch 1-2 Jahre und bis dahin fahre ich mit nem G4 besser :)
     

Diese Seite empfehlen