Unterschied FTP und AFP

Beatlord_R

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.11.08
Beiträge
848
Ich verstehe den Unterschied zwischen FTP und AFP nicht. Auch manche Server kann ich mit AFP und auf machne mit FTP zugreifen. Auf meine TC zu Hause kann ich zB über AFT (Dyndns) zugreifen. Wie aber richte ich es so ein, dass ich über FTP darauf zugreifen kann?
 

Beatlord_R

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.11.08
Beiträge
848
Aber was ist denn genau der Unterschied zwieschen AFP und FTP? Wann kann ich auf einen Server mit AFP und wann mit FTP zugreifen
 

Man Drake

Boskop
Mitglied seit
07.10.09
Beiträge
204
Was ist eigentlich so schwer dran mal selber in der Wiki zu schauen. Dann erklärt sich alles von alleine.
AFP ist ein (reines) Apple Protokoll, wären FTP ein "offenes" Internet Protokoll ist und auf (fast) allen Rechnern unterstützt wird. Soweit mein Sachstand, jetzt schau ich mal in die Wiki und kopier sie für die …. hier rein.

Apple Filing Protocol (AFP) ist ein Netzwerkprotokoll, das Apple-Rechnern mit den Betriebssystemen Mac OS oder Mac OS X den Dateizugriff über ein Netzwerk ermöglicht.
AFP spezifiziert unterschiedliche AFP-Versionen, Server und Client einigen sich während des Verbindens auf den für beide Seiten maximal mögliche Version.
Ältere Versionen von AFP können nur über Apples proprietären AppleTalk Protocol Stack mit DDP als Übertragungsprotokoll betrieben werden, jedoch läuft AFP seit Version 2.1 auch über reine TCP/IP-Netzwerke.
Neuere Versionen des Protokolls beinhalten zusätzlich die Unterstützung für Dateigrößen über 2 GB und die Unterstützung für lange Dateinamen (über 31 Bytes) sowie UTF-8-Zeichen in Dateinamen.
AFP ist ein Netz-Dateisystem, das die Eigenschaften von HFS plus (dem Standard-Dateisystem von Mac OS) wie z.B. Resource Forks, Type- und Creator Codes und die Desktop Database unterstützt. Dies waren notwendige Eigenschaften unter dem klassischen Mac OS, allerdings sind sie nicht mehr Voraussetzung für den Betrieb von Mac OS X.
Das File Transfer Protocol [fʌɪl trɑːnsˌfəˌprəʊtəkɒl] (engl. für „Dateiübertragungsverfahren“, kurz FTP), ist ein im RFC 959 von 1985 spezifiziertes Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über TCP/IP-Netzwerke. FTP ist in der Anwendungsschicht (Schicht 7) des OSI-Schichtenmodells angesiedelt. Es wird benutzt, um Dateien vom Server zum Client (Herunterladen), vom Client zum Server (Hochladen) oder clientgesteuert zwischen zwei Endgeräten zu übertragen. Außerdem können mit FTP Verzeichnisse angelegt und ausgelesen sowie Verzeichnisse und Dateien umbenannt oder gelöscht werden.
Das FTP verwendet für die Steuerung und Datenübertragung jeweils separate Verbindungen: Eine FTP-Sitzung beginnt, indem vom Client zum Control Port des Servers (der Standard-Port dafür ist Port 21) eine TCP-Verbindung aufgebaut wird. Über diese Verbindung werden Befehle zum Server gesendet. Der Server antwortet auf jeden Befehl mit einem Statuscode, oft mit einem angehängten, erklärenden Text. Die meisten Befehle sind allerdings erst nach einer erfolgreichen Authentifizierung zulässig.
Mehr kannste selber dort nachlesen. ;)
 

Beatlord_R

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.11.08
Beiträge
848
Was ist eigentlich so schwer dran mal selber in der Wiki zu schauen. Dann erklärt sich alles von alleine.
AFP ist ein (reines) Apple Protokoll, wären FTP ein "offenes" Internet Protokoll ist und auf (fast) allen Rechnern unterstützt wird. Soweit mein Sachstand, jetzt schau ich mal in die Wiki und kopier sie für die …. hier rein.





Mehr kannste selber dort nachlesen. ;)
Dankeschön :)
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.063
Es gibt zahlreiche Wikis (u.a. Apfelwiki), das ist eine Bezeichnung für eine bestimmte Art, Daten gemeinsam zu bearbeiten.
Wenn man die Wikipedia meint, sollte man sich schon die Arbeit machen, die fünf Buchstaben dranzuhängen. Das dient auch dazu, die Seriösität des Zitats beurteilen zu können.
 

Beatlord_R

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.11.08
Beiträge
848
Es gibt zahlreiche Wikis (u.a. Apfelwiki), das ist eine Bezeichnung für eine bestimmte Art, Daten gemeinsam zu bearbeiten.
Wenn man die Wikipedia meint, sollte man sich schon die Arbeit machen, die fünf Buchstaben dranzuhängen. Das dient auch dazu, die Seriösität des Zitats beurteilen zu können.
Ich persönlich finde es sehr nett von ihm, die Antwort auf meine Frage herausgesucht zu haben :) Das er nicht Wikipedia sondern Wiki geschrieben hat finde ich nur ein Detail und finde dass sein Beitrag eher weniger zu kritisieren ist. Aber ich bin auch nur ein Laie :) Ich weiss nicht wie hoch euer Standart (hier bei Apfeltalk) in Sachen sprachliche Ausdrucksweise (und Korrektheit) ist :)