1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unschlüssig bei Partitionsgröße und -system

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DeusAmoris, 24.02.10.

  1. DeusAmoris

    DeusAmoris Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    32
    Hallo, ich hoffe das ist das richtige Unterforum. o_O

    Ich möchte auf meinen Mac jetzt noch Win7, das hauptsächlich zum Spielen gedacht ist, installieren.
    Ich habe eine 1 TB Festplatte :) . Win7 und OS X sollen je eine eigene Partition bekommen. Wie groß würdet ihr diese machen? Ist es nun ratsam den restlichen Speicher als gemeinsame OS X Partition zu erstellen und diese unter Windows, mit diesem Programm was mir jetzt nicht einfällt, zu verwalten? Oder sollte ich lieber für jedes System eine Eigene Partition verwenden?

    Ich weiß das jeder andere Partitionsgrößen braucht oder gar keine nutzt. Nur Vergleichswerte reichen mir hier auch schon.

    Danke
     
    #1 DeusAmoris, 24.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.10
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Du musst sogar für jedes System eine eigene Partition erstellen. Aber wie willst du das mit einer 1GB Festplatte machen? Ich hoffe, das ist ein Schreibfehler deinerseits. Welchen Mac hast du denn?

    Beispiel wie es bei mir ist:
    320 GB Festplatte, davon 70GB für Win 7, da die heutigen Spiele ja manchmal etwas größer sind. Die restlichen 250GB hat OS X.
    Wenn du ne kleinere Platte hast, würd ich dir für die Win Partition trotzdem mindestens 32GB empfehlen.
     
  3. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Wofür brauchst du Windows? Bei 1TB würde ich glaub ich 800/200 machen, dann sollte man auch genug Platz für Windows haben. Ich habe 180/70.
     
  4. DeusAmoris

    DeusAmoris Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    32
    Erstmal danke für die Antworten. :)
    Die 1 GB Festplatte habe ich mal schnell vertausendfach ;)

    Ich glaube aber ihr habt mich nicht ganz verstanden. Das OS X und Win je eine Partition brauchen ist mir klar. Nur weiß ich nicht wie viel sich für Win und OS X empfiehlt. Ich hätte aber gerne, neben den Systempartitionen noch ein oder zwei zusätzliche Partitionen für Spiele, Filme, Fotos. Nun ist meine Frage ob ich hier lieber eine Partition nemen soll die Win und OS X gleich verwenden oder lieber 2 getrennte.

    Ich habe einen i5 1 Tb

    Danke
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Nur nebenbei angemerkt, Partitionen für Filme, Spiele, Fotos oder Musik sind doch eher kontraproduktiv.
    Ansonsten ist dir doch schon Antwort gegeben worden(180/70 oder 800/200…)
     
  6. DeusAmoris

    DeusAmoris Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    32
    Warum?
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    die eine oder andere Partition wird früher oder später zu klein, unter OS X wird nur die Systempartition gepflegt, Datenaustausch und Zugriff geht über zugegeben extratools auch problemlos zwischen Mac OS X und WindowsPartition, OS X kann man ohne Datenverlust neuinstallieren, geht die Festplatte über den Jordan nützen Partitionen der Datensicherheit auch nicht, liesse sich weiter fortführen (wie gesagt gilt für OS X)
     
  8. DeusAmoris

    DeusAmoris Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    32
    Okay, das wusste ich so nicht. Bin Neueinsteiger. :)
    Da ich ja eh zu 95% OS X verwende, werde ich also hier für die eine Partition den meisten Speicherplatz nehmen. Aber wenn ich für die Spiele eine extra Partition für XP nehme ist das ja eigentlich kein Problem? (zur Zeit habe ich etwa 90 GB an Spielen, einige sind aber auch schon 1-2 Jährchen drauf)
    Also etwa so OS X 700 GB Windows 90 GB Games 210 GB

    Das waren damals noch Zeiten wo ich mich über 15 MB Freien Speicher gefreut habe :D
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Ja, die Zeiten kenne ich auch noch.
    Zu den Partitionen, letztendlich ist es deine Entscheidung, aber wenn du nur OS X nutzen würdest, gäbe es nur ganz wenige und sehr spezielle gute Gründe die für eine ExtraPartition(en) sprechen würden( z.B. das Händeln mit großen Auslagerungsdateien bei Videobearbeitung ) aber sehr viele die dagegen sprechen( Auszug siehe unten).
    Lese dir hier im Forum vielleicht noch die Threads im Forum Windows auf dem Mac durch, dort gibt es zum Einen gute Anleitungen für den Install und sicherlich auch für die Einrichtung von z.B. Datenpartitionen für z.B. Spiele oder zum Datenaustausch etc.
     
  10. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    1. Die Spiele kannst du doch entweder auf der Win Partition mit speichern, was sie aber relativ groß machen würde, oder
    2. die Spiele auf ner externen Platte speichern oder
    3. die Orginalversionen der Spiele kaufen, dann musst du sie nicht auf Festplatte speichern... ;)

    ne extra Partition für Spiele ist für mich auch reine Speicherverschwendung.
     
  11. DeusAmoris

    DeusAmoris Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    32
    Ja könnte ich, ich habe aber für Spiele immer gerne eine extra Partition. Ist für mich einfach aufgeräumter.

    Mir reichen die 1TB. Ich brauch und will nicht mehr.

    Ich denke mal das ich genug verdiene um mir Spiele kaufen zu können. Nur ist es doch heute so das die Spiele einige GB verwenden. Und Installieren und Deinstallieren nervt mich einfach.


    Aber Ihr habt mich überredet. Ich versuche es mir eine OS X und eine Windwos Partition.

    Nochmal danke für die Hilfe. :)
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Nur als kleiner Einwand, du hast keine BackupPlatte? (Schliesse das daraus, das du anführst, 1TB reicht dir).
    Das ist keine gute Idee( aber musst du natürlich selber wissen), denn eine Festplatte oder auch der User ;) kann von jetzt auf gleiche einen Blackout haben und dann sind eventl. alle Daten weg.
    Nur zur Überlegung.
     
  13. DeusAmoris

    DeusAmoris Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    32
    Das wichtigste habe ich aber gesichert ;)
    Nach bestimmt 10 Defekten Festplatten in meinem Leben habe ich das schon gelernt :-D
     

Diese Seite empfehlen