1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unlock für Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cagediver, 07.04.09.

  1. cagediver

    cagediver Stechapfel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    163
    Hi folks,
    ich bin Switcher und habe mir das aktuelle MacBookPro im Januar gekauft, im Internet habe ich lediglich zwei Webseiten gefunden, auf denen es Codefree-Unlocks gibt, leider nur noch nicht für meine Baureihe! Wie lange dauert sowas erfahrungsgemäß, bis dieser released wird bzw. könnt ihr mir vielleicht eine gute Seite empfehlen wo ich noch fündig werde? Bitte keine Belehrungen über Garantieverlust, etc. am PC habe ich sowas regelmäßig durchgeführt und es ist nie etwas schief gegangen...
     
  2. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Was will man denn an einem MacBook pro unlocken? Da ist doch nichts gesperrt dran.
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    er meint den regionalcode fürs laufwerk ;)
     
  4. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Achso.

    ich wundere mich das es so etwas überhaupt noch gibt.
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Es gibt halt Leute die DVDs aus der USA angucken wollen, warum auch immer.
     
  6. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Imho sollte die Prüfung von VLC "vernachlässigt" werden ohne eine Hardwareänderung zu erfordern.
    (Zumindest wars mal so)
     
  7. cagediver

    cagediver Stechapfel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    163
    nein, dem ist leider nicht mehr so. es gibt grundsätzlich im apple eine software UND eine hardwaresperre. die softwaresperre lässt sich leicht übewinden mit entsprechenden proggies, aber wenn die hardwaresperre nicht entfernt wird ist nach dem 5ten wechel das laufwerk irreparabel festgestellt!
     
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Bei den in PowerBooks G4, MacBooks und -Pro verbauten Matsushita Laufwerken gibt es soweit ich weiss keine Firmware Patches, die den Regionalcode abschalten können. Im Pro z.B. "MATSHITADVD-R UJ-868". Bei mir laufen jedoch auch Filme aus der Region "4" sowohl mit dem DVD-Player als auch mit VLC
     
  9. cagediver

    cagediver Stechapfel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    163
    ...also nochmal von vorne...

    es gibt zwei webseiten

    1. http://files.rpc1.org/index.php?act=category&id=692
    2. http://www.powerbook-fr.com/dossiers/dvd_region_free_en_article30.html

    die mir bekannt sind, die updates für die mac-dvd-laufwerke anbieten. die zweite ist (solange man mir keine andere nennt) derzeit mein favorit. jedoch gibt es dort keine treiber für mein matshita UJ-868 - KA 14.

    dieser ist jedoch ZWINGEND erforderlich, da man mit der zusätzlichen software region X v.1.6 nur arbeiten sollte, wenn der hardware-lock entfernt ist, da sonst das laufwerk nach dem 5 versuch unwiderbringlich festgestellt ist.

    dieses problem ist seit jeher bei macs vorhanden (wie bei jedem anderem player übrigens auch!). nur mit dem wechsel zu matshita ist apple offensichtlich einen aggressiven weg gegangen, da diese laufwerke gem. div. foren offensichtlich äußerst widerspenstig sind...
     

Diese Seite empfehlen