1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unkommunikatives WLAN-Verhalten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MacsPlorer, 30.11.06.

  1. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Das Verhalten der WLAN-Verbindung bei meinem Mini mit OS x nervt mich bisweilen und läßt mich wieder einmal mehr sehnsüchtig zu meiner Dose blicken.
    Wenn ich den Mac einschalte und mein Router schon an ist, dann wird die WLAN-Verbindung sofort nach dem Hochfahren aufgebaut. Anders verhält es sich, wenn der Mac an ist und ich den Router einschalte. Dann wird die Verbindung leider nicht automatisch aufgebaut sondern nur durch bestimmt 4-5 maliges deaktivieren und wieder aktivieren der WLAN-Verbindung. Das nervt und ist unter Win besser gelöst, da sich die Dose sofort automatisch verbindet, wenn ein Netzwerk in der Nähe und das so eingestellt ist. Gibt es irgendwo in den Tiefen von Mac OS X eine Einstellung, die genau dieses Verhalten veranlaßt?
     

Diese Seite empfehlen