Unklarheiten rund um macOS 10.15.6 19G2531

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.411


Jan Gruber
Auf Apple Developer hat der Konzern gestern ein zweites Ergänzungsupdate für macOS 10.15.6 angelegt - es trägt die Buildnummer 19G2531. Das Update soll einige Fehler beheben, ist aber nicht generell verfügbar.

Hat Apple vergessen dem macOS Build 19G2531 ein Beta-Label zu verpassen? Aktuell ist das zweite Ergänzungsupdate nur für Tester verfügbar, auch wenn das Update in der Datenbank anders angelegt wurde.
Die Verbesserungen von macOS 19G2531


Die neue Version adressiert vor allem Fehler bei der Synchronisierung des iCloud-Drive, dazu sollen Probleme beim Verbindungsaufbau mit WlAn-Netzwerken behoben werden.

Via Apple Developer

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet: