1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Unibody Macbook Pro: Tastaturabdrücke im Display

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Skybear, 03.06.09.

  1. Skybear

    Skybear Granny Smith

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    16
    Hi ,

    bei meinem MBP (gekauft im Dezember 2008) drückt sich die Tastatur bei geschlossenem Deckel auf das Display und hinterlässt dort deutliche Spuren. Kleine Kratzer lassen da nicht lange auf sich warten...
    Und das obwohl das MBP die meiste Zeit am selben Platz liegt, nicht transportiert und damit z.B. nicht in einer Tasche in der Displaymitte zusammengedrückt wird.

    Das darf doch nicht wahr sein, oder?
    Ich schliesse es abends einfach sanft - da dürfte kein Druck entstehen!

    Sowas habe ich noch bei keinem anderen Hersteller gesehen ...
    Wie sind Eure Erfahrungen?
    Ich sehe das als klaren Herstellungsfehler an, der bei weiterer sachgemässer Benutzung das Display beschädigt.

    bye
    Skybear
     
  2. TomKirn

    TomKirn Granny Smith

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    14
    Hi,

    das Problem gibt es auch bei anderen Herstellern (z.B. bei den Sony Vaio Subnotebooks - da wird ein Tuch zum zwischenlegen mitgeliefert). Bei dem Preis und der Werbung für das Unibody sollte Apple hier aber nachbessern.
    Mein MacBook Unibody hat das übrigens nicht.

    Grüße
    Thomas
     
  3. Unforgiven

    Unforgiven Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    94
    Also ich lege bei meinem Unibody immer ein Tuch auf dir Tastatur das genau die Abmase der Tastatur hat
    War bei meiner Tucano Tasche dabei
     
  4. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Hast du denn tatsächlich schon Kratzer finden können? Bei meinem MB Alu sind tatsächlich auch Abdrücke der Tastatur auf dem Bildschirm zu finden, diese sind aber ganz einfach wegzuwischen. Da bleiben keine Rückstände, was mich zu dem Schluss bringt, dass es sich hier lediglich um Fett handelt, dass von meinen Fingern auf die Tastatur und davon auf den Bildschirm gelangt.
    Abdrücke hinterlässt übrigens nur die Reihe "Y, X, C, V, ..." Das ist in etwa die Mitte des Displays, also da, wo Druck von Oben am meisten ausrichten kann.Die Gummilippe, die seit dieser Generation vorhanden ist, scheint das Display also durchaus zu schützen. Gedanken wegen bleibender Schäden mache ich mir derzeit keine, da das Display aus Glas besteht und damit kaum anfällig für Schäden durch die Tasten sein sollte. Bei älteren MB-Generationen war dieses Problem durchaus gravierender.
     
  5. SeaMac

    SeaMac Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    670
    Bei mir auch so ... Aber sehe es genauso wie Teo !!! Sind wirklich nur fett Rückstände von der Tastatur ....
    Plastik auf Glas ---- Sollte kein Problem darstellen ....

    Eröffne glaube ich auch nen neuen Thread :

    Fettfinger auf meinem MBP Unibody Außenseite.... wie bekomme ich sie wieder weg ???? :)

    Schönen Gruß ... der Micha :)
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja, diese Microfiber-Tüsche sind pratkisch...habe ich auch!
    Echt zum empfehlen...
     
  7. Skybear

    Skybear Granny Smith

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    16
    Die Tuchlösung ist ja schön und nett - ich habe aber kein Billiggerät (was solch einen Fehler bspw. nicht hat) sondern viel Geld für ein optimales Gerät bezahlt. Tuch ist mir zu umständlich - soll ich vorm Schliessen immer irgendwohin rennen und ein Tuch holen und es dann anschliessend wieder wegverstauen?
    Habe spasseshalber das mitgeliferte Minituch iengelegt - da ging der Deckel gar nicht mehr richtig zu ...

    Kratzer: Ich habe Meldungen gelesen, wo Kratzer im Laufe der Zeit entstanden sind. Anscheinend ist das Display nämlich KEIN Glas sondern Kunststoff (fühlt sich auch so an). Und ich habe auch schon minimale Änderungen an der Oberfläche entdeckt!

    Für mich ist das ein Riesen-Design - und/oder Produktionsfehler - der anscheinend aber nicht bei allen auftritt.

    Hat jemand dies schon bei Apple reklamiert? Ich werde das nun tun.
     
  8. AppleApe

    AppleApe Jonagold

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    22
    mach das mal, würd mich wirklich interessieren was die dazu sagen. Habe das gleiche Problem
     
  9. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Sorry, aber genauso könnte man sich über Fingerabdrücke auf der Außenseite des MacBooks beschweren. Sowas entsteht nunmal, wenn man ein Gerät benutzt. Andere Alternativen zum Tuch wären regelmäßiges Händewaschen oder das Benutzen einer externen Tastatur.
     
  10. AppleApe

    AppleApe Jonagold

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    22
    Ich benutze eine externe Tastatur und trotzdem passiert es. Es hat nichts damit zu tun wie Dreckig die Tastatur ist, sondern dass sie einfach nur beim zu geklappten zustand an das Display kommt.
     
  11. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Ob billig oder teuer ist dabei ziemlich egal. Ich hab das Problem schon in billigen Acers aber auch in Dells und Samsung-Geräten gesehen die ähnlich teuer waren wie das MBP.
     
  12. CaptainDickei

    CaptainDickei Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    178
    bei mir sind es mittlerweile sogar 4 reihen...

    einfach nicht tragbar. trau mich nicht das display zu reinigen wird wohl ziemlich verkratzt sein.
    es sieht ohne beleuchtung schon richtig böse aus...
     
  13. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Wenn Du dich nicht traust, es zu reinigen, dann wird es definitiv verschmutzt sein oder mit der Zeit verschmutzen. Nimm ein weiches Baumwolltrockentuch und etwas Seifenlauge oder Wasser und wische mal vorsichtig drüber. Es wird nachher sicher nichts mehr von den Reihen zu sehen sein.

    @Skybear:

    Kannst Du mal Fotos posten und vorher das Display reinigen. Ich kann mir ehrlich gesagt überhaupt nicht vorstellen, dass das Displayglas durch bloßes Zuklappen zerkratzen kann.

    Du schreibst "Kratzer lassen da nicht lange auf sich warten". Heißt das: 1. Du hast Kratzer oder 3. Du befürchtest nur, dass welche entstehen können? Im zweiten Fall hättest Du kein Problem, sondern nur eines erfunden. Mach es dann einfach sauber und gut isses.
     
  14. PumpkinHead

    PumpkinHead Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.03.09
    Beiträge:
    8
    mich würde es mal interessieren, ob das schon reklamiert hat?
     

Diese Seite empfehlen