1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unheimlich lauter Lüfter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ManuelJ, 06.03.09.

  1. ManuelJ

    ManuelJ Erdapfel

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    2
    Mahlzeit... Habe jetzt seit 2 Jahren ein MacBook der zweiten Generation... also mit intel prozessor etc etc... folgendes Problem habe ich allerdings seit gut 3 Monaten:

    Auch bei (meiner Meinung nach) geringer Auslastung, arbeitet der Lüfter ununterbrochen.
    IStat pro sagt:

    (Aktiv ist nur(!) Safari)

    CPU Temp: 65Grad
    Lüfter rpm fast 6000

    und das ist eigentlich momentan der Dauerstatus, sprich in den ersten 15 mins nach dem Hochfahren sind alle Werte vollkommen i.O., aber danach läuft der Lüfter zu hochtouren auf...

    Hatte irgendjemand schon Erfahrung? So langsam fängt es nämlich an zu nerven...

    Danke!
     
  2. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Du kannst mal in die Aktivitätsanzeige schauen ob sich dort ein Prozess aufgehöngt hat.
    Dieser könnte deine CPU zu 100% auslassten.
    Einfach unter Dienstprogramme-->Aktivitätsanzeige-->alle Prozesse nachschauen.
     
  3. ManuelJ

    ManuelJ Erdapfel

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    2
    ne, alles gut... wie gesagt, hab das Problem ja auch schon seit geraumer Zeit...
     
  4. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276
    Hallo
    Kann ein Staub Problem sein?
     
  5. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    IRGEND EIN PROZESS MUSS BEI DIR HÄNGEN!! also nochmal...

    AKTIVITÄTSANZEIGE----ALLE PROZESSE---SORTIEREN NACH CPU (EINFACH REITER ANKLICKEN)---PROZESS BEENDEN (EVENTUELL SOFORT BEENDEN).
     

    Anhänge:

  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    a) muss nicht unbedingt ein Prozess daran Schuld sein.
    b) wieso schreist du hier herum?

    Ich würde einen SMC Reset versuchen.
     
  7. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    sry vielleicht ist das nicht ganz die richtige Lösung aber hier 2 Ideen / Vorschläge:

    1.Probier mal mit Fan Control das ganze nach deinem "Geschmack" ein zu stellen.
    Auch wenn ich es mir nicht ganz vorstellen kann, vielleicht hängt ja irgend ne Einstellung und verursacht somit das der Lüfter die ganze Zeit auf Fullspeed läuft / zu schnell hochdreht als Standard Thermogeregelt zu sein.

    Findest du als Download auf meiner hp www.Kian.de.vu (is einfacher als den Download zu suchen)

    2.Lad dir mal Onyx runter, geh dort auf optimieren und dann setz den Spotlight index zurück.
    Mach aber ansonsten nix mit dem Programm.

    Ich hatte das Prob, das mein Index kaputt war und der kräftig am Indexieren war wobei dies dann auch stark hin und her schwenkt und der dann nach paar Minuten volle Auslastung hatte und der Lüfter zum voll aufdrehen kam.
     
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    von 1. rate ich in dem Fall absolut ab.
    für 2. gibt es einen terminalbefehl --> google nach "mac rebuild spotlight index terminal"

    Aber wenn wir schon am Wild-Herum-Spekulieren sind: es kann auch ein nicht beendeter print job sein.
     
    j33n5 gefällt das.
  9. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Zu Punkt 1. Wieso? Tust ja gar so als sei das Tool gefährlich...

    2.Jo den kannte ich halt nicht den Befehl.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Was ist wenn die Lüftersteuerung korrekt funktioniert und die 6000 rpm tatsächlich von Nöten sind? Er dreht den Lüfter per Hand auf 2000 herunter... ist das eine gute Idee?
     
  11. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Jo mal angenommen er funktioniert nicht richtig und der würde aufgrund eines Fehler zu früh nach oben drehen / standardmässig zu hoch sein (wobei das bei der Verzögerung seltsam wäre).

    Also eine Anmerkung zu dem Programm: Ich habe das Gefühl, dass du es nicht kennst, weil du stellst nicht auf eine Umdrehungszahl und sagst dann oder kannst gar sagen der soll dann drauf bleiben, egal wie die Temperatur ist, sondern du kannst ne Base geschwindigkeit einstellen (mind. 1000 rpm) und zwei Grenzen für die Temperatur. Danach regelt er dann, wann er stärker kühlen soll und wie stark.
    Stellst du auf 1000 rpm Base Geschwindigkeit und sagst dem aber, halte das Notebook bei 55 grad, wird er dir bei 65 grad z.B. mit 4000 rpm drehen.

    Aber natürlich gebe ich dir an einer Stelle Recht und zwar wenn der DANN immer noch so hoch dreht oder unter der Aktivittsanzeige der mds Prozess z.B. ne Auslastung von über 100% hat (bei nem Doppelkern) dann liegt es wahrhaftig nicht an der Lüftersteuerung.

    Obwohol gut, den PR-Ram zurücksetzen sollte das auch wieder regeln (wenn ich mich nicht irrre). Ich fand aber das Fan Control generell sehr angenehm.
     
  12. iToabster

    iToabster Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.11.05
    Beiträge:
    141
    hab das problem auch mit meinem mackook... leider hat bis jetzt nicht funktioniert. habs aufgegeben...
     
  13. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    nochmal zum mitschreiben:

    WENN KEIN HARDWAREDEFEKT VORLIEGT...

    gibt es nur einen grund, warum die lüfterdrehzahl zu hoch ist- nömlich ein prozess mit hoher auslastung.

    das kann ein defektes widget sein, ein druckprozess.......

    DIESE PROZESSE SIEHT MAN IN DER AKTIVITÄTSANZEIGE (alle prozesse anzeigen lassen).

    dort kann man diesen prozess beenden- und es ist ruhe.

    @awk

    ich schrei hier deshalb so rum, weil offensichtlich keiner in der lage ist, diese einfachen schritte durchzuführen...und damit das problem zu beheben.

    ES GIBT KEINE ANDERE TECHNISCHE MÖGLICHKEIT- ausser es hat jemand mittels smcFANCONTROL die standarddrehzahl erhöht.

    soooo schwierig kann es ja nicht sein, den schuldigen prozess zu finden....
     
  14. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich bin eigentlich schon aus den verschiedensten Gründen aus dem Thread ausgestiegen, wenn du mich allerdings direkt ansprichst, dann muss ich wohl antworten:

    Wenn du schon schreist (was absolut unnötig ist), dann sollten deine Aussagen aber auch stimmen.
    Und ich schreibe es gerne nocheinmal: es kann ein Prozess schuld sein, muss aber nicht.
     
  15. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    auf die "alternativvariante" wäre ich aber gespannt....
     
  16. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    wenn man:

    a) Nicht in der Lage ist in der Aktivitätsanzeige nach zu schauen
    b) Es nicht mit Fan Control probiert
    c) Nicht seinen PR-Ram zurücksetzen kann

    der muss dann halt damit leben, pech gehabt!
     
  17. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Eine Möglichkeit habe ich bereits auf Seite 1 gepostet.
     
  18. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Wenn man googlet, taucht häufiger das Problem eines defekten Font Caches auf. Das Löschen behebt dann das Problem.
     
  19. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    2 jahre und als krönung noch raucher ( bin selbst einer). bring das teil in eine fachwerkstatt und lass es komplett reinigen.


    fertig

    PS: was glaubt ihr, wo der dreck hingeht ??
     
  20. iToabster

    iToabster Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.11.05
    Beiträge:
    141
    ...oder auch nicht!

    hab mein mb innenreinigen lassen. jetzt ist der lüfter kaum noch zu hören (zumindest bei normalbetrieb) - leider dafür aber ein ständiger piepton vom prozessor. war mir der lüfter fast angenehmer ;)

    nein im ernst! ich bin auch raucher und kein freak der jeden tag seine wohnung staub wischt... da war schon einiges an dreck drinnen!

    lg
     

Diese Seite empfehlen