1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ungiftige Kletterpflanze für Halbschatten gesucht

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Ankaa, 19.09.09.

  1. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Hey,
    vielleicht gibt es ja hier Leute, die einen grünen Daumen haben oder sich sonstwie mit Zimmerpflanzen auskennen.

    Ich suche für eine Ecke meines Zimmers eine Kletterpflanze, die sich auch im Halbschatten/Schatten wohlfühlt. Da ich Katzen habe, sollte sie ungiftig sein. Ich möchte sie an so Gittern an der Wand über dem Eckschrank langranken lassen, damit die Wand/Wände nicht so kahl bleiben. Der Standort ist wie gesagt schattig/halbschattig (siehe Bild) aufgrund von Westseite, Haus und großen Baum vorm Fenster. Es kommt tagsüber aber schon bissl Licht rein ;)

    Hat jemand Ideen? :)

    PS: Das Foto sieht dunkler aus, als es eigentlich hier ist ;)
     

    Anhänge:

  2. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Ich hab nicht so ne Ahnung aber um vll ne Richtung zu geben, vll ne Weinrebenart.
     
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Hm, also spontan würde ich jetzt erstmal angst um die Wand haben.
    Nicht, dass sich die Pflanze da negativ drauf auswirkt, wegen feuchtigkeit und Wurzeln...

    Andrererseits ist Efeu total super im Bezug auf Wärmeregulierung:
    Im Winter legen sich die Blätter an die Hauswand an, um die Wärme drin zu behalten,
    im Sommer spreizen sie sich ab, damit das Haus kühler wird.

    Das aber nur am Rande. ;)
     
  4. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Na ich will sie ja nicht direkt an der Wand langranken lassen sondern halt an so nem Gitter. ;)

    Efeu ist leider giftig :(
     

Diese Seite empfehlen