1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ungewünschte Dateien aus dem iTunes Music Ordner löschen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Mbblack, 22.02.09.

  1. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Hallo AT!
    Ich habe 53,27 GB Musik in meiner iTunes Bibliothek. Wenn ich aber im Finder den Ordner iTunes Music aufrufe, wo eig die ganze Musik drin gespeichert sein sollte, wird mir angezeigt, dass der Ordner aber 63,95 GB groß ist. Das heißt, dass 10 GB unnötig belegt sind. Die würde ich gerne wieder frei haben. Jetzt stellt sich nur die Frage wo ich in dem Ordner am schnellsten die ungewünschten Dateien finden und löschen kann. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Grüße
     
  2. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Tja, in der Mediathek sind aber auch deine Podcasts, Hörbücher und Filme drin, die im Mediafenster von itunes nicht angezeigt werden. Du musst also alle Fenster addieren, dann hast du die wirkliche Belegung.

    Ansonsten ist tune instructor das Programm deiner Wahl, damit kannst du die Leichen, sofern vorhanden, löschen. Wenn du aber einigermaßen sorgfältig importierst und löscht, solltest du keine Leichen haben.
     
  3. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also Filme und Hörbucher habe ich gar nicht drauf. Podcasts habe ich wohl vergessen, aber ich habe auch nur 1 GB an Podcasts. Wo ist jetzt der restliche Speicherplatz geblieben?!
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    hast du vllt schonmal ein paar lieder gelöscht, aber nicht in den papierkorb geschoben? also nur aus der playlist entfernt?
     
  5. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Das vermute ich auch.
    Wie gesagt, tune instructor, der löscht dir die Sachen raus. Allerdings solltest du demnächst wirklich auf "in den Papierkorb" gehen beim Löschen, ansonsten hast du in kürzester Zeit wieder einen Riesenhaufen Schutt in der Mediathek.
     
  6. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    oder einfach nur die playlist löschen, und neu importieren
     
  7. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Ich habe gestern meinen iTunes Music Ordner mittels diesem Weg aufgeräumt. Einsparung von satten 3,5 GB.

    Liest sich recht umständlich, aber in der Praxis fand ich es recht simpel. Probiers mal aus ;)
     

Diese Seite empfehlen