1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ungewollt DynDNS IP update

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Homer J, 24.02.09.

  1. Homer J

    Homer J Granny Smith

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem, wenn ich mich verbinde mit meinem Mac OS X Server mache ich es über DynDNS uns es funtzt - Ich melde mich aber von "Aussen" (Laptop) also bin nicht in gleichen Netzwerk. Leider kurz danach muss ich feststellen, dass die IP von Server durch die öffentliche IP des Clients (Laptop) bei DynDNS überschrieben wird, ob wohl ich kein DynDNS-Update Client auf dem Laptop laufen habe. Hat jemand Ahnung wie es dazu kommen kann????

    Homer
     
  2. jds

    jds Braeburn

    Dabei seit:
    29.09.05
    Beiträge:
    45
    wie machst du daß denn?
    xxxx.dyndns.xxx und dann verbinden, welche Dienste nutzt du von aussen ?
     
  3. Homer J

    Homer J Granny Smith

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    es tut mir leid, dass die Antwort so lange auf sich warten ließ. Ich habe das Problem selber lösen können, aber ich fange lieber von Anfang an. Mein DNS funktionierte wunderbar solange ich in meinem Netzwerk zuhause war. Einmal besuchte ich mein Elternhaus und dort musste ich feststellen, dass nach eine gewissen Zeit online mein Server über die xxx.dyndns.xxx nicht mehr erreichbar war. Nach bisschen suchen habe ich festgestellt dass die IP von meinem Laptop bei DNS eingetragen wurde obwohl das DynDNS-Client für Mac OS nicht einmal installiert wurde. Es stellte sich heraus, dass in Vergangenheit der DynDNS-Client mal installiert wurde (danach aber auch gelöscht) und ein kleiner Updater in System im Hintergrund gelaufen ist und machte die IP updates, somit wurde die richtige IP von Server immer wieder überschrieben.

    Homer Jay
     

Diese Seite empfehlen