1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ungenügend Speicherplatz

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Otto Mayer, 17.11.08.

  1. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Auf meinem MB mit Leo läuft auch unter Parallels "Windows XP".
    Ich habe ein Video konfertiert und plötzlich kommt diese Meldung:

    Nur 325 MB freier Speicherplatz verbleiben im Dateisystem /Users/otto. Das Gastbetriebssystem kann erst ausgeführt werden, wenn mindestens 512 MB freier Speicherplatz zur Verfügung stehen. Geben Sie bitte Speicherplatz frei.
    Klicken Sie in OK, wenn genug Speicherplatz freigegeben wurde oder klicken Sie in Abbrechen, um die Virtual Machine zu beenden.

    Kann mir jemand leicht verständlich erklären, wie ich mehr Speicherplatz freigeben kann !?

    Vielen Dank !!!
    Otto
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ganz einfach, indem du daten löscht bzw. auf externe medien verlagerst.
    heisst so viel. lösch die überlangen pornos von der platte und es passt! :D

    Gruß, ;)
    der M



    heisst so viel wie->deine festplatte ist voll.
    er benötigt jedoch zum ausführen des betriebssystems einen gewissen festplattenplatz fuer bestimmte dateien, zB speicherabbilder, auslagerungsdateien usw. wenn er diesen nicht hat, verweigert er den dienst, weil er sonst nicht stabil laufen wuerde.

    "er" ist in diesem falle das operatingsystem/das programm

    je nachdem wie du parallels betreibst ist es möglich die festplattengröße fuer deine virtuelle maschine zu vergrößern. wie genau, findest du prima mit der suche.
     
  3. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo rumsi !
    Es funktioniert wieder ! Aber ich habe keine Ahnung warum.
    Ich habe unter Leo den Papierkorb gelehrt (ca. 3 GB) und anschließend ließ sich Parallels wieder starten. Wenn ich mir unter WINDOWS meine Partition C angucke, so sehe ich 13 GB freien Speicher.

    Kann man bei Bedarf die "Parallels/Windows Anteile" an der Festplatte verändern ohne alles neu installieren zu müssen ?

    Danke !
    Otto
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    vermutlich hast du eingestellt, dass sich deine virtuelle maschine soviel speicher nehmen darf wie sie braucht, sprich, dein os x und dein windows teilen sich den festplattespeicher. wenn dieser nun in os x weniger wird, steht natuerlich auch weniger speicher fuer die virtuelle maschine zur verfügung.

    ich hab leider grade kein parallels zur hand, aber google doch mal danach, so gut wie jede vm software kann das mittlerweile . ein backup deiner vm ist aber sicher nicht verkehrt.
    dazu kommt, dass du deine platte nie komplett voll laufen lassen solltest, da os x sonst extrem langsam wird. ist in diesem forum schon oefter aufgeschlagen.


    gruß,
    der M
     

Diese Seite empfehlen