1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ungebräuchliche Schriften

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von Mini-Leopard, 05.06.09.

  1. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Hallo liebe AT-Gemeinde.

    Ich arbeite derzeit an einer fast ganz gewöhnlichen Internetseite.
    Nur wird eine ganz spezielle Schrift gebraucht, die extra installiert werden muss, da nur wenige Computer darüber verfügen.

    Meine Frage ist nun folgende:
    Kann man eine Schrift irgendwie mit in die Website einbauen?
    Also erkennt ein HMTL-Reader die Tatsache, wenn ich eine Schrift (als Datei) mit in den Ordner der Seite packe?
    Oder muss ich die Schrift dann per HTML-Code vorher aufrufen?

    Gibt es überhaupt die Möglichkeit eine "eigene" Schrift in einer Website zu verwenden?



    Danke für jeden Hinweis!
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    hier wird gerade zum thema diskutiert …
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Du könntest die Schrift als jpeg einfügen, je nachdem wie du sie halt verwendest.
     
  4. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Ja. Manche habe ich schon als Grafiken.
    Aber da, wo es dann an Rollover und solche Dinge geht, wirds schwierig
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    javascript machts möglich ;)
     
  6. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Schade.
    Hab irgendwie nicht groß Lust (und leider auch nicht die Zeit) noch Java zu lernen :D

    Hmm. Also ich entnehme, dass das nicht geht?
     
  7. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    die Seite "flashen" - *duck und weg* ;)
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    javascript ≠ java.

    rollover-zustandwechsel von grafiken sind via javascript simpel zu realisieren …
     
  9. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    ...und auch ohne: http://www.alistapart.com/articles/sprites

    LG,
    Max
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    stimmt, sogar dass :)
     
  11. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Wenn das eine Anspielung auf Flash sein soll, dann lass Dich bei mir nie wieder blicken ;)
    Ich hasse Flash-Seiten! Grässlich!

    Ich werd mal sehen, wie ich das mit den Grafiken machen kann.
    Vielleicht klappts ja ganz einfach.

    Ist mit bekannt, danke und sorry :p

    Zum Link:
    CSS?! Ich nutze CSS.
    Kann man denn damit irgendwelche auf dem Server hinterlegte Schriften aufrufen?


    Cheers
     
  12. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    es gäbe da noch sIFR von Mike Davidson oder (auch eine vielversprechende Alternative) Cufón. Vielleicht ist das ja was.
     
  13. snowleo

    snowleo Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    106
    Cufon.js
    Typeface.js
     
  14. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    sIFR schmeiss gleich mal in die Ecke. Erstens springt die Seite beim Aufbau und zwar jedes mal, zum zweiten wird nichts gecached und zum dritten muss sowohl JS als auch Flash installiert sein. Lassen wir mal die Vorurteile weg, von wegen Flash ist böse ( weil ich es nicht kann ... ) und so.
    Dann ist momentan die beste Alternative:

    FLIR als php/JS font-replacement mit Caching
    Cufon als php/JS font-replacement ebenfalls mit Caching

    wobei ich Flir aktuell den Vorzug geben würde. Flir übrigens facelift betitelt.

    Die Docs sind eigentlich bei beiden ganz ordentlich, Flir ist leichter zu installieren, ganz ohne JS Wissen wirds aber auch hier ewig dauern. Beachte das nicht jede Font auch Web-geeignet ist. Das mal so als Querverweis.

    Es gibt auch noch reine PHP-Replacements, wobei die beste davon kostenpflichtig ist, was für dich wahrscheinlich nicht in Frage kommt, zudem sind die PHP lastigen FRs nicht ganz so einfach zu integrieren.

    Vorteil von FLIR/Cufon & co. welche mittels image-replacement arbeiten, die Suchmaschine sieht normales Markup, du hast also keine Beeinträchtigung der SEO, der Nutzer hat die Headlines nach einmal laden im Cache und die verwendeten JS/Dateien befinden sich eh schon bei den meisten im Cache. Nachteil, du kannst die Texte nicht markieren und kopieren.

    Vorteil von SIFR, die Texte bleiben auswählbar - eine Browserseitige Skalierung ist möglich.
    Nachteil: die Seite springt beim Aufbau, du brauchst zu JS zusätzlich noch installiertes Flash, die Konfiguration kann über mehrere Seiten manchmal lästig werden, vor allem was die Interpretation angeht. Die Headlines landen nicht im Cache sondern werden bei jedem Seitenaufruf neu generiert.

    Grundsätzlich sollte Font-replacement eh nur sehr geziehlt eingesetzt werden, Headlines zum Bleistift. Bei Buttons gibts mit Flir auch nichts zu meckern, funktioniert bei mir ohne weiteres. Texte, Blockquotes oder ähnliches mit Font-replacement zu gestalten, ist absolut am Ziel vorbei geschossen.

    Mehr Infos findest du auf einschlägigen Typo-Blogs.
     

Diese Seite empfehlen