1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

unerwünschte Ordner und Text-Dateien werden im Finder angezeigt!?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Metalhead1985, 02.08.09.

  1. Metalhead1985

    Metalhead1985 Idared

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    28
    Hi,

    ich habe grade bemerkt, dass im Finder unter meinem Benutzernamen neben den normalen Ordnern (Filme, Musik, Dokumente usw.) noch andere Sachen angezeigt werden, die alle mit einem "Punkt" beginnen:

    .ano (reiner Text)
    .ardour2 (Ordner)
    .bash_history (reiner Text)
    .CFUserTextEncoding (reiner Text)
    .config (Ordner
    .cups (Ordner auf den ich keine Zugriffsrechte habe)
    .DS_Store (reiner Text)
    .dvdcss (Ordner)
    .fontconfig (Ordner)
    .gnome2 (Ordner
    .jackdrc (reiner Text)
    .recently-used.xbel (Dokument
    .thumbnails (Ordner)
    .Trash (Ordner)
    .wapi (Ordner)
    .Xauthority (reiner Text)
    .Xcode (Ordner)

    Die Ordner werden alle viel heller dargestellt als normale Ordner.

    Was muss ich tun, damit ich das zeug wieder weg bekomme? Kann ich die sachen einfach löschen?

    MfG
    Tom
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Das sind versteckte Systemdateien. Vermutlich hast du mit einem Terminal-Hack oder einem entsprechenden Tool eingestellt, dass versteckte Dateien angezeigt werden.
    Du solltest sie auf keinen Fall löschen!
    Stell die Anzeige von versteckten Dateien wieder ab und sie sind weg.
     
  3. Metalhead1985

    Metalhead1985 Idared

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    28
    aaahh

    Danke für die schnelle Antwort!!!!
    Ich hatte vor kurzem mal das Programm "MainMenu" ausprobiert... hatte es aber mittlerweile schon entfernt und wusste nicht, dass ich mit dem Programm die versteckten Dateien aktiviert hab.

    THX
     

Diese Seite empfehlen