1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unentschlossenheit bezüglich MacBook-Kauf

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von urmeli-hd, 16.10.08.

  1. urmeli-hd

    urmeli-hd Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    261
    was würdet ihr kaufen?
    • das neue MacBook Pro Core 2 Duo 2400 15" SD deutsch, 2 GB RAM, 250 GB HD für € 1799,00
    • oder das alte MacBook Pro Core 2 Duo 2500 15" SD deutsch, 2 GB RAM, 250 GB HD für € 1469,00
    Das MacBook soll u.a. als Desktopersatz dienen mit angehängtem externem Monitor, im Wesentlichen Officearbeiten, Layout und Bildbearbeitung für den Hausgebrauch; gespielt wird nicht drauf.

    Hinsichtlich des alten MacBook hab ich Befürchtungen bezüglich des Gehäuseverarbeitung, am neuen stört mich das Display (und die Optik des schwarzen Rahmens)
     
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Das "alte" MacbookPro war auch sehr gut verarbeitet...wenn du die neuen Spielereien also nicht brauchst kannst du auch ruhig zum "alten" greifen!
     
  3. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Fallen die alten jetzt automatisch auseinander, weils neue gibt? Die ganze Zeit waren wirklich nahezu alle mit der Verarbeitung des MBPs zufrieden (einschließlich mich), also warum sollte das jetzt anders sein?!

    Und wirklich schneller sind die neuen MBPs nicht, nur wenn du Grafik-intesive Sachen machen würdest, würden die neuen einen Vorteil bringen.
     
  4. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    und selbst das vorherige MBP hatte keine schlechte Grafikkarte die 8600GT war auch gut!
     
  5. urmeli-hd

    urmeli-hd Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    261
    na ja, nicht so wirklich. Es gab ja viele Meldungen mit reissenden Plastikteilen (ich hatte übrigens auch mal ein iBook mit solchen Problemen und ich war über die Garantieabwicklung alles andere als begeistert - deshalb meine Frage gerade danach)
     
  6. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Reden wir hier von den MacBook Pros oder den normalen MacBooks?

    Außerdem kenne ich einige, die ihr normales weißes MacBook schon sehr lange haben und keiner meiner Bekannten hat irgend ein Problem mit der Verarbeitung!
     
  7. cm_medd

    cm_medd Fuji

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    36
    Hallo,
    also ich habe nicht lange gezögert und mir soeben ein altes MBP C2D 15" 2500 für wahnsinnige 1469€ bestellt. Bei diesem Preis handelt es sich nicht etwa um ein refurbished MBP, nein es ist ein NAGELNEUES! Juhuu...
     
  8. seb9

    seb9 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    144
    Ich würde auf jeden Fall zum alten tendieren.
    Es gibt mMn nichts, was einen zu den neuen treiben könnte, schon alleine das nicht matte Display bei den neuen wäre (für mich) Entscheidungskriterium genug. (Design ist ja Geschmackssache und mir gefallen die alten wesentlich besser).
    Über die Verarbeitung des alten kann ich nicht (besonders) meckern.
    Man erkennt bei geschlossenem Deckel, dass der obere Rand nicht exakt gerade ist, aber sonst ist alles in Ordnung.
    Einzig die Tastatur des neuen finde ich etwas besser, kann der Farbgebung allerdings nichts abgewinnen und die 300€ unterschied wären für mich dann nochmal Grund genug, mich nicht für die aktuelle Reihe zu entscheiden.
    mfg
    seb
     
  9. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    wo hast du deins denn gekauft?
     
  10. KILIK

    KILIK Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    148
    jop, wär für mich auch von interesse ... habe gleiches problem wie der thread ersteller.

    mfg
     
  11. nicsun

    nicsun Gloster

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    65
    ich hab in den letzten tagen immer wieder mal im apple refurb store das alte mbp 2,4ghz für 1199,- euro gesehen.
    das 2,5ghz für 1299,- euro! war immer nur ein paar minuten drin!
    habs versucht zu bestellen, der server war aber so lahm dass ich immer nach dem einloggen die message bekommen habe das es leider jetzt ausverkauft ist!!
    find ich zwar ne scheiß aktion das das so läuft aber wenn man glück hat ... geiler preis!
     
  12. cm_medd

    cm_medd Fuji

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    36
    Stimmt, 1299 fürs refurbed ist schon geil. Aber da ich ja so ein Pingeliger bin, denke ich das ein neues schon besser für micht ist, hoffe nur das mit dem alles stimmt.

    Ich habs bei Gravis bestellt, 3 waren noch da, jetzt also noch 2. Hab aber bei FundK gesehen das die es auch anbieten, glaube 1569,- für normalsterbliche und 1425,- für Studenten, schade das ich es erst jetzt gesehen habe, dann hätte ich nochmal 50,- sparen können, aber was solls...jetzt isses halt nicht anders. Ich freu mich aufjedenfall!
     
  13. KILIK

    KILIK Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    148
  14. cm_medd

    cm_medd Fuji

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    36
    Bei comtech handelt es sich aber um das 2,4Ghz Modell, das bekommt man bei Gravis schon für 1349,-

    Also mir persönlich gefällt das alte Design doch deutlich besser als das neue, der schwarze Rahmen will so einfach nicht passen. Ich habe mir natürlich das MBP mit mattem Display geholt!
     
  15. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    Kommt darauf an, wie lange der Akku bei dem neuen Gerät/mb hält? hmm, gute bis sehr gute Grafikkarte/chip = größere Akkusaugleistung.
    Apple gibt runde 5 Stunden an. Da bin ich mal gespannt wie ein Regenschirm.
    Effektive werden es wohl unter normal-office-Betrieb eher 3,5 - 4 h sein?

    Da aktuelle mb schaut schon edel aus? Ich werde es mir erst vor Ort anschauen, testen, Testberichte lesen und abwarten.
    Ein großes Manko beim Vorgängermodell: sehr blasses display, aber lange Akkulaufzeit/für office ausreichend.

    ps: Wie kann ich die hdd beim aktuellen mb tauschen? selbig, wie beim weissen Modell?
    Kein FW-Port ist schon mau! o_O Gibt es einen ethernet-lan-FW-Adapter für das mb?
     
  16. amoergosum

    amoergosum Gala

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    51
    Ich finde auf der Seite das alte (2,5'er) MBP nur für 1829,- ...schade.
     
  17. urmeli-hd

    urmeli-hd Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    261
    Also, das Thema war vor drei Tagen im Gravis entschieden worden. Zwar war das 2,5 GHz MB nicht mehr zu haben, dafür das 2,4 zu einem noch günstigeren Preis. Ich habe erst gezögert, weil ich nicht wirklich sicher war, ob es leistungsmässig ausreichen wird, aber schon am späten Abend (nach Installation etc.) war klar. Das reicht mehr als - jedenfalls für meinen Bedarf. Die neue Kombination rennt - jedenfalls im Vergleich zu meinem PPC-iMac

    Und nichts spiegelt, meine FW-Platten gehen auch und mein Auge wird durch den schwarzen Rand und die ebenso schwarzen Tasten nicht "beleidigt"
     
  18. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Wenn du lieber ein Mattes Display haben möchtest und dir das alte Design mehr anspricht, dann greif ganz klar zum alten... Hab ich auch gemacht. Das alte Design spricht mich einfach mehr an und ein Glossy Display kommt gar nicht in die Tüte! Und bei den Preisen für die alten MacBook Pro´s wäre ich doch dumm wenn ich nicht zugreifen würde ;).
     

Diese Seite empfehlen