1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unebene Akkuabdeckung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hardy2k, 21.04.07.

  1. Hardy2k

    Hardy2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    93
    Habe seit 3 Tagen ein MacBook. Leider ist mir jetzt aufgefallen, dass der Akku bzw. die Abdeckung nicht plan ist mit dem restlichen Gehäuse. D.h. es steht fast nen halben Millimeter auf der einen seite/ecke über und bei der anderen nach innen.
    Austauschgrund? Oder 14-Tägiges Umtauschrecht wahrnehmen?
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Wenn es dir nicht passt kannst ud es die 14 tage lang zurück schicken!!
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Also bei mir ist auch ein minimaler Höhenunterschied, allerdings bewegt sich das im Zehntel-Millimeterbereich.
     
  4. civi

    civi Gast

    Also beim ibook war das Standard.

    Ich dachte aber auch, dass es bei den neuen Macbokks abgeschafft sei.

    Ich bezweifle aber, dass dies ein Umtauschgrund ist. Das ist ja wie beim Spaltmaß beim Auto: damit muss man leider leben und spricht eindeutig gegen den Hersteller.
     
  5. Arbeitest du bei Gravis???
    Weil von den kompetenten Mitarbeitern da hört man auch immer diesen coolen Satz.
    Sagen wir mal das Spaltmaß sein 2mm wie bei mir, da es ja wie ein Spaltmaß beim Auto ist, rechnen wir das mal auf ne Autolängehoch und das Auto hätte wohl einen Totalschaden!

    Und der Gravis-Satz, dass die Funktion dadurch nicht beeinträtig sei, mag ja stimmen, (bleiben wir mal im Auto-Reich) aber bei einem Neuwagen, dem Fenster und Türen fehlen oder womöglich noch Beulen hat, ist die Funktion auch nicht beeinträchtigt, aber diese Qualität ist einfach nicht hinnehmbar!
     
  6. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Hatte das Problem Anfang 2004 bei meinem damaligen iBook. Hab´s eingeschickt und genauso wie es war, wiederbekommen. "Innerhalb der Toleranzen". Ich fand es aber nicht lustig (siehe unten).

    Das Problem hatten damals - wie bereits erwähnt - fast alle iBooks. Beim MacBook soll es nicht mehr so sein.

    Aus Erfahrung: Schicke es zurück. Du ärgerst Dich immer wieder darüber. Bei einem Apple muss alles stimmen (das zeigt, wie anspruchsvoll Mac-User sind - deshalb klagen und jammern sie auch immer so viel...;)).

    H.
     

    Anhänge:

  7. Hardy2k

    Hardy2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    93
    schon mal vielen dank für die Antworten.
    @Harald: ja so schauts bei mir auch fast auch. Und die Kante ist auch noch ziemlich scharf. Werds mal probieren. Hab auch noch mehr "Mängel" zu beklagen - man ist wirklich kritischer :-D
     
  8. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Ist bei mir auch ein bischen so, stört mich jetzt aber nicht großartig, zumal es jetzt nicht extrem ist.
     
  9. Kaito

    Kaito Gast

    Meiner Meinung nach liegt das alles noch im Toleranzbereich.
    Und stört es euch wirklich dermaßen? Ich mein, das MacBook liegt doch nicht auf der nackten Haut. (Wäre wohl auch zu warm) Da spürt man das doch kaum...

    Aber okay, jedem seine Auffassung. Wollte das einfach mal loswerden.
    Ich wünsche euch trotzdem viel Glück, dass ihr das ausgetauscht bekommt.
     

Diese Seite empfehlen