1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...und täglich grüßt das Konsolentier

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Merlin110, 16.01.09.

  1. Merlin110

    Merlin110 Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    18
    Hallo ATler,

    bin zwar jetzt seit fast einem Jahr in der Apple-Welt, aber es gibt da immer wieder Sachen die ich nicht wirklich deuten kann.

    Bei mir startet jeden Tag um punkt 12 Uhr mittags die Konsole mit mehreren Fenstern.
    Da steht auch eine Menge drin - halt was mein Kleiner so den ganzen Tag macht...
    Aber warum startet diese Konsole immer? Kann man das abschalten??

    In der 12h Meldung steht übrigens das hier:
    Jan 16 12:00:00 MACmini com.apple.launchd[1] (0x10d2f0.cron[1525]): Could not setup Mach task special port 9: (os/kern) no access

    Was will er mir sagen?

    Hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Gruß
    Oliver

    P.S.: Das ganze ist übrigens der MACmini C2D mit 1,83Ghz, mit Leopard 10.5.6
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast du irgendein Programm (z. b. eyetv), das abgestellt ist, aber mit einem Daemon versucht zu starten?
    Vielleicht steht in der Konsolenmeldung vor oder nach der geposteten Zeile ein Hinweis auf das Programm, das die Weckmeldung verursacht.
    Schau in Library/Internet plugins. Da gibt es ein böses "Quicktime.xpt".
    Leider sind die Aussichten, den Fehler zu beheben, eher schlecht.
    Sieh dir das an:
    und andere bekommen die Meldung jede Minute, sagt der Google.
    Da bist du noch gut dran.
    Meldungen gibts einige, Lösungen habe ich keine gefunden.
    Aber vielleicht findest du ja den Hahn, der da zu Mittag kräht – oder morgen jemanden, der ihn ev. via Terminal abstellen kann.
    salome
    edit: Da fällt mir noch etwas ein: starte doch mal im Safe Mode (nach dem Startton Shifttaste halten, dauert etwas), da werden nur die notwendigsten Kernelerweiterungen gestartet und du hast ein relativ sauberes System. Airporteht nicht, aber alle Programme. Wenn du das um die Mittagszeit machen kannst, und die Meldung kommt nicht, dann ist ein installiertes Fremd-Tool schuldig.
     
    #2 salome, 17.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.09
  3. Merlin110

    Merlin110 Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    18
    O.K. Danke erstmal. Werde das mal versuchen...

    Oliver
     
  4. Merlin110

    Merlin110 Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    18
    So, ich habe nach viel googlen den Fehler ausgemerzt...

    Im Ordner:
    usr/lib/cron/tabs/
    gibt es eine Textdatei, stand ein Auftrag immer um 12h eine bestimmte Datei zu starten.

    Diesen Eintrag habe ich mal versuchshalber gelöscht und siehe da!!
    Die Konsole startet nicht mehr um 12h.

    @salome: vielen Dank für Deinen Google-Tipp, manchmal braucht man mal einen Denkanstoß ;)

    Gruß
    Oliver
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Interessant. Wer kann den File angelegt haben. Eye TV?
    Weg ist weg und gut ists.
    salome
     
  6. Merlin110

    Merlin110 Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    18
    eyetv hab ich gar nicht...
    das stand was von clamxv oder so ähnlich.
    bislang sind mir keine probleme mit dem system aufgefallen,
    deshalb lass ich das jetzt so...diese ständige abschalterei der
    konsole hat schon genervt!

    Oliver
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    aha, das ist ein Antivirenprogramm, das am mac völlig überflüssig ist. Vermutlich hat das eine einstellung: alle Aguenblicke scnanen oder so.
    Genau: lass es so, wenn es jett keine Probleme gibt.
    Servus
    Salome
     
  8. Merlin110

    Merlin110 Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    18
    Sowas habe ich befürchtet...
    Habe kurz nach meinem Wechsel zum Mac mal ein Virenprog ausprobiert,
    aber ganz schnell wieder runter geschmissen...
    Doof, dass das genau wie bei dem unsäglichen OS auch Spuren hinterlassen hat... :-[

    Jetzt ist es aber weg und das bleibt auch so...

    Oliver
     
  9. Apfelmatsch

    Apfelmatsch Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    151
    Wenn du solchen "Datenmüll" vermeiden möchtest, könntest du zu einem Programm wie AppCleaner greifen :)
     

Diese Seite empfehlen