1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Und jetzt?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Sportfreunde, 19.11.07.

  1. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Hallo liebes Forum,

    wollte grade ein Video in iMovie importieren und jetzt sagt er mir: Kommunikationsfehler.
    Die Kamera ist wohl nicht unterstützt.
    Wie bekomm ich denn nun mein Video auf den Mac?
     
  2. dvdwunder

    dvdwunder Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    144
    Hallo, die Angaben sind zu gering:
    Welcher Mac, welches System, welche iMovie-Version und welche Kamera?
    Sonst wird das nix!

    Viele Grüße
    dvdwunder
     
  3. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Mac ist ein iMacG5 noch ohne isight.
    System: Tiger
    iMovie 5
    Kamera: Panasonic NVGS35
     
  4. dvdwunder

    dvdwunder Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    144
    Hallo, nun noch die Frage:
    Bist Du über USB dran am Rechner oder FireWire?
     
  5. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Fire Wire
     
  6. dvdwunder

    dvdwunder Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    144
    Hallo, ich habe jetzt die Apple-Seite, wo alle kompatiblen Geräte aufgeführt sind, nicht zur Hand.
    Deshalb meine Empfehlung:
    Wenn Du die Kamera in Betrieb hast und an FireWire angeschlossen ist, dann iMovie startest und iMovie schaltet alleine auf den Kameraeingang um und dann kommt die Fehlermeldung, erkennt iMovie zwar die Kamera, nur im Übertragungsweg liegt der Fehler. In iMovie PLAY drücken, falls die Fernsteuerung der Kamera durch iMovie nicht funktioniert.
    Schaltet iMovie überhaupt nicht alleine auf Kamera um, erkennt iMovie die Kamera nicht.
    Ich gehe davon aus, dass, falls der Kamera Treiber für Mac 10.4 beiliegen, diese ordnungsgemäß eingespielt sind.
    Da gibt es als Ausweichlösung den USB-Port. Wird die Kamera am USP-Port angeschlossen, dann sollten die einzelnen Filmsequenzen alle auf dem Schreibtisch erscheinen, oder ein Geräte-Ordner, in dem sie alle sind.
    Wenn das funktioniert, solltes Du probieren, ob Du die einzelnen Filmsequenzen direkt in iMovie importieren kannst.
    Ansonsten kommst Du um eine Konvertierung der einzelnen Filmclips nicht drumrum.
    Da scheint dann die Kompatibilität nicht vorhanden zu sein.

    Das wäre mein Vorschlag für die Vorgehensweise, um die Filmchen doch auf und in den Rechner zu bekommen.

    Viel Erfolg wünscht
    dvdwunder
     
  7. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Vielen herzlichen Dank schon mal.
    Werds mal probieren.
     

Diese Seite empfehlen