1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unbekannte Datei "Pro Manager" im Benutzerordner

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von krabbat, 19.02.10.

  1. krabbat

    krabbat Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    30
    Also direkt in meinem Benutzerordner befindet sich eine Datei namens "Pro Manager" mit einer Größe von 7,52 GB mit der ich rein gar nichts anfangen kann.o_O Als Art gibt mein Macbook Pro "Document" an. Betriebssystem ist Snow Leopard. Kann mir jemand dabei helfen was das für eine Datei sein kann, weil die ja doch ganz schön Speicherplatz frisst und ich nicht weiß ob sie nicht doch wichtig ist.
    Bitte helft mir :)
     
    #1 krabbat, 19.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.10
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Was hat diese Datei für ein Suffix. Womit lässt sie sich öffnen ( + i)? Sie liegt auf oberster Ebene im Benutzerordner?
    Wie sind die Besitzverhältnisse?
    salome

    Edit: Könnte die Datei von Windows herüber gerutscht sein?
     
  3. krabbat

    krabbat Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    30
    Also wenn ich mir die Informationen der Datei anzeigen lasse zeigt er bei Suffix nur den Dateinamen an. Und die Datei liegt direkt in der obersten ebene des benutzerordners.
    Was ist denn mit Besitzverhältniss gemeint? also ich habe als einziger nutzer des mac auch lese und schreibzugriff auf die datei, wenn ich sie öffnen will öffnet sich aber nur TextEdit mit einem leeren Dokument
    Und ja ich bin von Windows gewechselt, aber auch da wüsste ich nicht was ein Pro Manager ist...
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wem die Datei gehört, auch Zugriffsrechte genannt.
    In Sourcefroge.net wird ein Programm angeboten, das sich so nennt. Hab aber keine Ahnung, ob es das ist und dieses überhaupt für den Mac geeignet ist.
    ich würde die Datei mal in den Papierkorb schieben, aber diesen nicht leeren. Wenn du dann in ein paar Tagen keine diesbezüglichen Probleme bekommst, kannst sie vernichten.
    Wenn du neugierig bist, mach sie doch mal mit BBEdit oder einem anderen Texteditor, potenter als TextEdit oder, wenn du mit dem Terminalvertraut bist, mit diesem auf, vielleicht kannst ja etwas lesen.
    Wenn sie sich nicht löschen lässt dann tippe ich noch Mal auf Windows.
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Die ist 7,5 GB groß und leer? Einfach mal wegsichern (externe Platte) und dann in den Papierkorb schieben und Mac neu starten. Wenn alles läuft, endgültig löschen.
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Sag ich ja. :)
     
  7. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Oder häng einfach mal ein .CDR an oder .IMG oder .ISO und schau ob sich was im Finder öffnet wenn du es dann doppelklickst. Die Größe deutet für mich auf ein DVD-Image hin.
     
  8. krabbat

    krabbat Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    30
    Zu den Zugriffsrechten hab ich ja schon was geschrieben, dachte mir das das gemeint sein muss ;)
    Und in BBEdit schon geöffnet ergibt nur ein wildes Zeichenwirrwarr...
    Terminal sagt mir erstmal garnichts...werd ich mich mal schlaulesen.
    Das mit den Datei-Anhängen hat nix gebracht er sagt immer das image konnte nicht geöffnet werden
    Das mit dem probeweise in den Papierkorb werd ich wohl mal testen. Danke erstmal für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen