1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unable to connect Hard Disk mit Parallels 4.0

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von realheat, 22.03.09.

  1. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    Hi

    Wenn ich windows xp mit Parallels 4.0 starte, kommt die Meldung "Unable to connect Hard Disk". Auf der Seite von Parallels http://kb.parallels.com/en/5734 wird angegeben, dass die Benutzerrechte vom Besitzer auf lesen und schreiben geändert werden müssen. Zum Versuch habe ich jeden den Zugriff lesen und schreiben gegeben. Funktioniert aber genauso wenig.
    Sind im System vielleicht noch irgendwelche Einstellungen versteckt?

    Gruß
     
  2. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    habe den Fehler gefunden, Parallels hatte ein Konflikt mit NTFS-3G. NTFS-3G ausschalten und dann funktioniert es.
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Das Problem ist, dass Parallels auch NTFS-3G für den Datenaustausch zwischen Wirt- und Gastsystem verwendet ;)
     
  4. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    das nächste Problem, wenn ich NTFS-3G deaktiviere, startet Parallels, aber nach einger Zeit bringt er wieder die Fehlermeldung und Parallels friert ein.
    ???
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wie siehts aus, wenn Du NTFS-3G ganz deinstallierst?
     
  6. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    hat sich nichts geändert. Der Fehler ist der gleiche.
     
  7. SeaMac

    SeaMac Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    670
    Na da bist du schon mal nicht mehr allein mit deinem Fehler .... habe ungefähr das gleiche Probl.

    Habe meine Platte nach einem seltsamen total Absturz ( danke nochmals für die schnelle Hilfe :)
    wiederhergestellt ! Und hab dann unter Bootcamp Win XP neu insalliert !
    Habe dann über Parallels 4 die Bootcamp Partition als Start Partition eingerichtet ...und bekomme die gleiche Meldung !!!
    Kann Windows ganz normal über Bootcamp bzw. am Anfang starten und läuft auch super ...aber über Parallels geht gar nix...

    Unable to connect Hard Disk 1.

    PXE-E53: No boot filename received

    usw...

    Kann es daran liegen das ich die Windows Partition in NTFS formatiert habe ???
    Brauche Parallels wirklich dringend ...weil ich mein Flash Tool nicht unter OSX nutzen bzw. es dieses nicht gibt !

    Habe auch versucht Parallels NTFS auszuschalten aber hat nix gebracht ....

    Hoffe auf schnelle Hilfe ...

    Micha
     
  8. SeaMac

    SeaMac Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    670
    Ok .... ich berichtige mich !!!!

    Hab Parallels NTFS wie gesagt ausgeschaltet ... und hab Parallels mal komplett neu konfiguriert....
    Und jetzt läufts...
    :)
     
  9. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    Sobald ich Matlab starte und ein Befehl eingebe, kommt schon die Fehlermeldung.
    Wie hast du Parallels NTFS ausgeschaltet?
    Was genau für Einstellungen hast du geändert?
     
  10. themrsonny

    themrsonny Alkmene

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    33
    hatte gerade eben dasselbe problem
    bei mir war auch ntfs-3g schuld

    lösung
    systemeinstellungen -> ntfs-3g -> disable
    parallels desktop 4 beenden -> XP (bootcamp-xp) starten
     

Diese Seite empfehlen