1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UMTS mit Novatel MC950D

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von R4V3BROT, 25.07.08.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Servus Apfeltakler!

    Ich habe mir über Moobicent einen UMTS Tarif geholt, der über das Vodafone Netz läuft. Dabei habe ich einen USB Stick bekommen (Novatel MC950D), der auch unter Mac OSX kompatibel ist. Die Treiber sind installiert, den Pin Code der Sim Karte habe ich mit dem iPhone herausgenommen.

    Ich habe auch ziemlich viel in den Netzwerkeinstellungen rumprobiert (Benutzername, Passwort usw...) hat aber leider auch nichts gebracht.

    Beim googlen waren auch leider keine aktuellen Anleitungen für 10.5.4 zu finden (die hatten alle andere Menüpunkte als ich)

    Wär cool wenn ihr mir helfen könntet, weil das nervt echt Geld zu zahlen und es dann nicht nutzen zu können!
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Meines Wissens gibts diverse Connection Manager - also kleine externe Progrämmchen für für solche Fälle. Die sollten auch nicht die Welt kosten.
     
  3. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    habe das Problem gelöst, ich hab über eine andere Seite (nicht die vom Hersteller) eine neuere Connection Software gefunden mit der ich alles normal einstellen kann!

    Und es läuft!
     
  4. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    hätte mal ne frage zu den LEDs, welche Farbe bedeutet welches Netz?

    Hab mit langem googlen leider nix gefunden...
     
  5. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    rot - SIM-Fehler oder kein Netz
    grün - GPRS
    lila - EDGE
    blau - UMTS
    gelb - HSDPA
    türkis - HSUPA

    (Quelle: USB-Stick Manual)

    Welche Connection-Software verwendest Du jetzt ? Habe mit meinem Stick auch diese Probleme. Ich habe jetzt direkt von Vodafone die aktuelle MC-Version (2.11), aber die hilft mir auch nicht ,,,
     
    #5 ollihart, 18.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.08
  6. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    Problem gelöst: Hab mir gerade Launch2Net gekauft. Damit habe ich eine "Ein-Klick"-Lösung - und es funktioniert einwandfrei !!!
     
  7. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    was funktioniert damit denn besser?

    ich muss eigentlich nur in sys einstellungen auf verbinden drücken...
     
  8. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    was funktioniert damit denn besser?

    ich muss eigentlich nur in sys einstellungen auf verbinden drücken...
     
  9. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    Ich muss immer erst die Vodafone-Software aufrufen und die Einstellungen aktivieren, wenn der Mac neugestartet wurde oder aus dem Ruhezustand kommt oder der Stick zwischenzeitlich entfernt wurde. Und dann dauert es immer, bis er die Einstellungen (Gerät, Protokoll, Netz, Signal) zusammenhat. Launch2Net macht das einmal und speichert sich diese Daten dann. Du hast dann in der Menüleiste ein Symbol und kannst dich direkt verbinden.
    Außerdem sieht Du im Programmfenster deine aktuellen Übertragungsraten und geladenen Dateimengen. Ist zwar bei ner Flat nicht so wichtig, aber dennoch interessant ,,,
     
  10. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    Steige jetzt auch bald um auf Mac und habe den selben Stick.
    Gibt es kostenfreie Alternativen zu Launch2Net?
     
  11. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    das ganze info gedöns kann ich mit istatpro in meinem dashboard auch, ich kann da auch einfach auf "connect" drücken...
     
  12. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    Nur die Vodafone-Lösung - zumindest habe ich keine weitere Lösung gefunden. Die kannst Du Dir kostenlos auf Vodafone runterladen. Ist zwar nicht so bequem wir L2N, aber es funktioniert ,,,
     
  13. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    Mal ne andere Frage zu unserem Thema hier: Welche Geschwindigkeiten erreicht ihr mit der Kombi /MC950D & Moobicent ??? Ich habe den Stick in den letzten zwei Wochen intensiv genutzt und bin an zahlreichen Punkten in Berlin sowie am Flughafen Stuttgart nur auf 1,8 bis max. 2Mbit/s gekommen. Woran liegt das ? Angegeben werden 7,2 Mbit, aber ich erreiche nicht einmal annähernd 3,6 Mbits.

    Berichtet mal ,,,
     
  14. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Auch mal ne andere Frage:
    Ich habe den gleichen Stick damals mit Moobicent genutzt, nun aber eine MultiSIM von T-Mob bekommen, um damit zu surfen.
    Das Problem bei dem MC950D ist, dass er dem Netz etwas sendet, was dann beide Karten als besetzt erscheinen lässt, sobald der MC950D ins MacBook gesteckt wird (muss noch nicht mal online sein).

    Hat Jemand die AT-Befehle parat, und kann mir sagen, wo ich die eingeben muss, damit der Besetzt-Befehl nicht mehr gegeben wird?
     

Diese Seite empfehlen