1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstieger (Aufsteiger) mit vielen Fragen!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Odin Avatar, 02.05.06.

  1. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Bin nun der stolze besitzer einer diesen feinen Geräte mit dem angebissenen Apfel drauf.
    Also werde ich wohl in nächster Zeit viel Zeit hier verbringen, mit allen möglichen Fragen.
    Dafür jetzt schon vielen Danke für eure Geduld!

    Erste Frage:
    Benutze gerade Firefox und möchte ihn aber sagen können: "Link in neuen Tab öffnen"
    Macht man unter windows mit der rechten Taste. Und bei Apple?

    Zweite Frage:
    Um Programme zu deinstallieren kann ich sie einfach in den Mülleimer schmeißen,
    dabei bleiben aber einiges zurück. Da ich aber ein Ordnungsfanatiker bin, möchte ich auch diese
    Dateien weghaben. Geht das einfacher als mit Spotlight? (Da ich ja nicht immer weiß was die
    übriggebliebene Dokumente heißen?)

    Dritte Frage:
    Wie weiß was zum System hört? Nicht das ich irgendwas lösche was mein OS X kaputtschiesst...

    Vierte Frage:
    Gibt es bei Apple sowas ähnliches wie die benutzerrechte von windows (Administrator, Gäste usw.) und wo kann ich sie ggf. einsehen. Und wenn nicht wie funktioniert das mit den Rechten?

    Fünfte Frage:
    Wie kann ich das "at" Zeichen eingeben?

    Das war es erstmals, hoffe ihr habt nerv für ein umsteiger/aufsteiger!

    Grüße, Joachim
     
  2. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    hallo erst mal.

    erste antwort: auch mit der rechten maustaste? oder beim klicken den apfel gedrückt halten...
    zweite antwort: mit spotlight suchen funktioniert eigentlich ganz gut, die programme erstellen dateien in der library im ornder preferences, und auch in der benutzer libryry unter application support, schau halt mal nach.
    dritte antwort.... kp, bin ja auch neu :D
    vierte antwort: es gibt auch benutzer und so, ich würde mich an deiner stelle niemals als root anmelden sondern mir einen eigenen benutzer anlegen, das is sicherer.... am anfang macht os x das glaub ich sogar von alleine, aber schau halt mal in den benutzereinstellungen nach....

    falls ich was falsches gesagt hab...sorry.... bin auch relativ neu in der mac welt
     
  3. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    erstens: am mac auch;)
    [​IMG]
    zweitens: schmeiss sie in den muelleimer. die anderen dateien sind im ordner /library/application support oder in /library/preferences, das gleiche in deinem eigenen benutzerverzeichnis. diese dateien gehen dem system aber am ar.... vorbei, sollten dich nicht stoeren. die librarys sind sowieso erschtmal tabu.

    drittens: der systemodner und die librarys, lass die finger von den ordnern. nicht yu loeschen sind uebrigens auch alle programme, die bei osx mitgeliefert werden, und alle diensprogramme.

    viertens: im infofenster vom finder ganz unten. ich wuerd aber auch davon die finger lassen. es gibt in einem unix system sehr viele benutzer, you are never alone! das ganze ist ne verdammt komplizierte angelegenheit, nicht so simpel sie bei Windows.
     
  4. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Erst Mal Danke! Aber ihr könnt mich ruhig ernst nehmen... *schmoll* ;)

    Nun sind die Antworten zur erste Frage nicht ganz zufriedenstellend.
    Wenn ich, bei gedrückter Apple-Taste auf einen Link klicke, geht dieser automatisch
    in einer neuen Tab auf. Das ist schick, aber wie bekomme ich die ganze Menü?

    Und das "at" zeichen? na ihr wisst schon, das kleine Zeichen über der 3 auf die L-Taste...

    Danke, Joachim
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ich nehm die auch ernst. allerdings gibt es viele, die sich mit ausfluegen in die tiefen des systems ihr OS zerschossen haben.

    alt-l
     
  6. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Das war ironisch gemeint. Man beachte die Smiley.

    Aber das mit der "rechte Taste" und Firefox habe ich noch nicht gelöst...

    joachim
     
  7. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Hab's doch gefunden. ctrl und Apple-Taste gibt mir den gesamten Menü bei Firefox-Links.

    joachim
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    die apple-taste brauchts nicht, ctrl reicht;)
     
  9. Ich empfehle für absolute MacNeulinge (neben dem Apfeltalk-Forum ;) ) das Büchlein:

    David Pogue, Mac für Dummies, Weinheim 2005, ISBN 3-527-70150-8, 19,95 €.
     
  10. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    hehe, jetz haste ihn beleidigt, er sagt doch, dass er ernst gemeint werden will! er ist doch kein dummie:p
     
  11. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    ich empfehle dir vor allem ersma ne maus mit mehr als einer taste :)

    wurd ja schon alles gesagt fast.
    zu den benutzern:
    eigentlich gibts bei osx nur benutzer und admins
    aber du kannst ohne ende zeugs einstellen.

    geh mal in die systemeinstellungen -> benutzer
    unten auf das schloss klicken zum autentifizieren und dann machste dir mal nen neuen user.
    mit dem kannste dann ja was rumspielen.

    kannst z.b. nur bestimmte programme freigeben für den user und sowas

    aber mach dir nicht deinen eigenen originaluser kaputt :)
     
  12. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Bin halt ein fanatischer Tastenbenutzer. Eine Maus habe ich schon, ich mag einfach immer beide
    Hände am Tastatur zu haben... So wie in den guten alten Zeiten. ;)

    Joachim
     
  13. civi

    civi Gast

    Programme automatisch komplett deinstallieren geht
    nur mit Zusatzsoftware. Da musst du mal bei versiontracker.com nach 'uninstall' oder 'remove' suchen.
     

Diese Seite empfehlen