1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstieg von Windows auf einen Mac

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von codex, 27.10.08.

  1. codex

    codex Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    6
    hi Leute!
    Ich hab die Probs mit Windows langasam satt...^^und da mein Freund nen Mac hat und damit noch NiE also wirklich noch nie damit probleme hatte wollt ich jetz auch auf mac Umsteigen...
    Außerdem Hab ich schon oft gelsen das man Mit Mac Viel besser Musik und sowas bearbeiten kann
    (zB Mac+Logic = Magic^^) da das etwas ist was ich öfters mache ,so beats etc.(ich bin stolzer besitzer eines mpd24) ist dies auch ein grund auf mac umzusteigen.
    Nur mein problem ist das macs recht teuer sind und ich noch schüler bin .
    Welcher mac würde sich lohnen?
    Ich hatte vllt daran gedacht meinen Pc zu verkaufen und dann wenns sein muss noch 70 €-100€ zu zulegen um mir dann vllt einen Mac mini 2ghz zu kaufen oder schlechtern powermac G5 oder "neusten" G4..
    Dazu Müsste ich aber noch wissen wie viel mein Pc noch wert ist .


    das ist mein Pc
    Prozessor:
    intel core 2 duo e4500 boxed

    Motherbord
    Abit I-45cv (945gc)sockel775 intel

    Arbeitsspeicher
    2x 2048 mb ddr2 aeneon pc6400/800

    Festplatte
    wd 200gb

    Grafikkarte
    Xfx geforce 8800gt 650M 256mb

    Optische Laufwerke
    samsung sh-s203d bulk schwarz

    Netzteil
    Atx-Netzteil Corsair VX450Watt

    Keyboard
    Logitech Inet 350 Keyboard

    tv Karte
    Pinnacle PCTV analog pci50i

    Optisches Laufwerk
    samsung sh-s203d bulk schwarz

    Case
    Compucase 6c11 bs Schwarz

    Netzteil
    Atx-Netzteil Corsair VX450Watt

    Gekauft am ..
    18.3.08
    ... und kostete
    653,94€

    mfg
    ich^^
     
    #1 codex, 27.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.08
  2. codex

    codex Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    6
    hmmn`? gut das jmd antowortet
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Setz ihn doch eifnach bei eBay rein ...
    Das is ein Apple Forum und kein PC Hardware Forum :)
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    wie du siehst sind dosen hier nicht soooo sehr beliebt ;) abgesehen davon gibt es hier keinen marktplatz mehr :)
     
  5. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Naja, das war ja sehr zurückhalten von meinen Vorgängern hier. Zu der Sache mit deinem PC kann ich da auch nicht viel sagen. Ich würd mir überlegen was er gekostet hat als du ihn gekauft hast, wie lange es her ist und was du noch auf jeden Fall haben willst. Weiterhin kannst du mal nach vergleichbaren Angeboten im Internet suchen. Vielleicht siehst du dann was andere für ähnliche Rechner haben wollen und kannst dich daran orientieren.

    Nun zum Mac: Bitte köpft mich jetzt nicht alle, aber ich versuchs mal objektiv: Ein Mac ist auch nicht der mega super immer alles in Ordnung Rechner. Auch bei nem mac hängt sich mal ein Programm auf oder sogar der ganze Rechner. Aus meiner Erfahrung ist das wirklich ein extrem seltener Fall und das Mac OS ist schon ein wirklich stabiles Betriebssystem, aber ich mag halt nicht wenn man das immer so pauschalisiert: "Ein Mac hängt sich NIE auf und macht NIE Probleme"

    Ich hab mein MBP jetzt seit über einem Jahr und es läuft extrem viel. Ich hatte vielleicht zwei Komplett Aufhänger wo der ganze Rechner neu booten musste. Und dann lass es nochmal vier fünfmal gewesen sein dass ein Programm nicht mehr mochte. Bei meinem Windows Rechner war sowas fast jeden Tag Standard!! Insofern is das schon cooler. Was ich sagen will ist eigentlich nur: Man sollte sich um seinen Rechner, so doof es sich anhört, "kümmern". Darauf achten was man für Programme installiert und was sie tun (hinter den Kulissen). Meine Erfahrung ist, die meisten Probs. kriegt man mit open source software oder irgendwelchen Tools die angeblich alles besser machen. Viele Infos dazu findest du auch hier.
    Abschließend hierzu: Ich bin trotz ein paar kleinen Macken super glücklich mit meinem Mac und werde so schnell erstmal nix anderes mehr als Hauptsystem verwenden! Es sollte einem nur klar sein dass NICHTS wirklich perfekt ist.

    Meine Empfehlung: Wenn es dir hauptsächlich um Musik geht, brauchst du nix mega dickes! Ein 2Ghz Prozessor in nem Macbook mit 4gb Arbeitsspeicher ist dafür mehr als ausreichend. Soviel mal zu den Systemvorraussetzungen. Du solltest dir überlegen ob du vielleicht irgendwann mal mit Bootcamp doch nochmal Windows für irgendwas nutzen willst. Ich muss das z.Bsp. beruflich, es gibt da ein paar Programme die es einfach nicht für nen Mac gibt. Is aber sehr speziell. Dann wird das mit nem G5 oder so leider nix. Dann brauchst du einen Mac mit Intel Prozessor. Solltest du nur Mac OS nutzen wollen, seh ich mit nem G5 für deine Anwendung nicht so die Probleme.

    Hoffe dass war die eine kleine Hilfe. Gruß, Ali
     
  6. codex

    codex Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    6
    ich hatte mein Pc nur auch hier rein gestellt weil in dem anderen "hardware"-forum^^ keiner antwortet


    big thx an ali^^
    Ich meinte nicht das mac absolut perfelt ist . Aber zB hab ich meine dose in den letzten 2 monaten bestimmt 6-7 mal neu installieren musste.

    Ein mac book ist zu teuer für mich weil auch gebruacht kosten zB bei eBay noch zwischen 700 - 1000€ und aufwärts
    Was ist denn zB mit einem Imac G5 17"1,8ghz ram könnt man ja noch dazu kaufen
    oder einem PowerMac G5 1,8 GHz SuperDrive (Apr 2005)?
     
  7. codex

    codex Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    6
  8. codex

    codex Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    6
    ui doppel post der erste is nicht erschienen^^
     
  9. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Das Angebot is denke ich mal ok. Reichen tun dir beide Rechner für das Audizeugs wobei ich eher zum imac tendieren würde. Is halt nur wichtig dass du weißt dass Windows darauf nicht laufen wird.
    Mich machen allerdings deine enormen Probleme mit deinem Windows Rechner schon etwas stutzig. Sooooo schlecht ist der ja nicht ausgestattet....hast du Vista oder XP? Ich hab auf meinem Mac unter Bootcamp XP laufen und bin da ehrlich gesagt recht zufrieden was die Stabilität angeht. Sobald man es aber anfängt mit irgendnem "Kram" zu zu müllen, mags halt nicht mehr so.
     
  10. codex

    codex Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    6
    Ich hab Xp
    ich musste den sooft neuinstallieren weil zB die erste festplatte ein bissl defekt war und dern bei der "konsistenz" überprüfung Segmente mit windows gelöscht hat oder einmal bin wirklich aussversehen beim ausschalten auf dem Aus schaltknopf meiner Seckerleiste gekommen und dann war die registry defekt und der weg um die daten zu retten war mir zu Umständlich weil man da endlose viele befehle in die recovery konsole eingeben musste.
    Auf meinem Pc war und ist fast nix installiert nur Cod4, Adobeilustrator und -photoshop Css ,tf2 ,Word und Mozzila das sind die einzigen programme die ich installiert hatte
     
  11. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Hm, sehr komisch. Aber ich bin aus diesem Windows Thema auch komplett raus irgendwie....hab keine Ahnung mehr was da wie in irgendwelche Registry geschrieben wird oder so. Naja gut, ich hoffe mal du kamst jetzt hier weiter. Wenn du deinen Mac hast, schreib doch mal nen Erfahrungsbericht.
    Gruß, Ali
     

Diese Seite empfehlen