1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstieg auf Bank X ini Brief? hä?

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von speci, 22.09.08.

  1. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Hey Forum!

    Ich möchte nun von Profi Cash der Raiffeisenbank auf Bank X umsteigen. Wie geht das nun von statten? Ich nutze HBCI und der Fragt nach einem ini Brief - das ist ca 5 Jahre her das ich da was gemacht habe. Hat jemand da einen Tipp wie ich nun weitermachen muss bevor ich morgen meine Bank anrufen muss?

    Gruss
    Martin
     
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Ich kenne beide Programme nicht, jedoch HBCI als Standard recht gut.
    Vermutlich wirst Du die unter ProfiCash erzeugte elektronische Unterschrift (=HBCI-Schlüssel) nicht unter BankX weiterverwenden können. Du musst Dir daher eine neue elektronische Unterschrift erzeugen. Dies geht allerdings erst dann, wenn Dein bestehender HBCI-Schlüssel bei der Bank gesperrt. Ansonsten kannst Du nämlich keinen neuen Schlüssel anlegen, da der Bank-Server antworten wird, es liegt bereits ein gültiger, freigeschaltener HBCI-Schlüssel vor.
    Telefoniere mit Deiner Bank oder fahr' vorbei und lasse Deinen aktuellen Schlüssel sperren. Weiterhin soll Dir Deine Bank den Ini-Brief der Bank (manchmal auch Welcome-Letter genannt) mitgeben, den Du für die Einrichtung von HBCI unter BankX benötigst.
    Dann erzeugst Du Dir unter BankX einen neuen HBCI-Schlüssel, überträgst diesen online an die Bank und schickst anschließend Deinen eigenen unterschriebenen Ini-Brief zwecks Freischaltung an die Bank.
     

Diese Seite empfehlen