1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Umstellung von Thunderbird (Windows) auf Thunderbird (Mac)

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von florianh, 27.10.07.

  1. florianh

    florianh Gast

    Hallo,

    Momentan nutze ich noch Thunderbird auf meinem Windows Rechner.
    Ich möchte jedoch jetzt auch Thunderbird auf meinem Mac verwenden.

    Ich möchte nun all meine E-Mails vom Thunderbird (Windows Rechner) auf mein Thunderbird (Mac) übernehmen. Ist das möglich? Gibts dazu ein Programm? Tipps?

    Danke schonmal
     
  2. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hi,

    aber dafür brauchst Du kein Programm. ;)

    Es reicht, wenn Du Deinen Thunderbird Ordner aus Deinen Windows Anwendungsdaten (oder wo auch immer Du den geparkt hast) mit in Deine OS X Library nimmst. Dann werden nicht nur Deine Mail sondern auch noch Thunderbird Einstellungen mit übernommen.

    Viele Grüße,

    kabra
     
  3. Lapilux

    Lapilux Jonagold

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    23
    ich habe eigentlich die gleiche Frage wie florianh, möchte umstellen von Windows Thunderbird auf Mac Thunderbird. Ich weiss allerdings nicht wie ich diese Anwendungsdaten-Datei finden kann?!?

    Ich habe gesucht unter

    c:/dokumente und einstellungen/username/Anwendungsdaten/Thunderbird....

    ich kann keine solche Datei finden
    ?!?
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    C:\Dokumente und Einstellungen\Username\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\nj4c93he.default\Mail\Servername


    müsste es sein.
     
  5. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Normalerweise resp. standardmäßig ist der Anwendungsdaten-Pfad bei Windows ausgeblendet, also musst du erst in den Ordnereinstellungen (glaub ich jedenfalls, seit über einem Jahr nicht mehr benötigt ;)) aktivieren, dass alle Ordner angezeigt werden.
     
  6. Lapilux

    Lapilux Jonagold

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    23
    ah ja, das leuchtet mir ein. Vielen Dank für den Typ, ich werde es sofort versuchen wenn wieder zuhause vor meinem Computer. Danke
     
  7. Lapilux

    Lapilux Jonagold

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    23
    ich habe diese Datei jetzt in Windows gefunden und sie auf meinen Memory-Stick gespeichert. Wie kann ich sie jetzt auf dem Mac in Thunderbird importieren? Thunderbird ist nicht in meinem Finder drin.
     
  8. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Nochmals der (sehr einfache) Weg:


    - Such dir auf der Win-Seite folgenden Ordner:

    C:\Dokumente und Einstellungen\Username\Anwendungsdaten\Thunderbird \Profiles\nj4c93he.default

    (der Ordnername "nj4c......" ist nur ein Beispiel - er ist aber immer mit solch einer Zahlen/Buchstabenkombination benannt)

    - Alle Dateien/Ordner in diesem Ordner kopieren und auf den Mac bringen

    - auf der Mac-Seite nun alle Dateien im Ordner Benutzer / Library / TB / Profiles / "pokijhgt.default" LÖSCHEN und die von der Win-Seite HINEINKOPIEREN !!

    (der Ordnername "pokij......" ist wieder nur ein Beispielname)

    - TB starten --> fertig!

    Mails und Adressbuch sind am Mac! :)


    möma

    Ergänzung:
    Man muss auch die .ini Datei noch ändern. Wie es geht, steht hier beschrieben.
     
    #8 moema, 07.12.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.08
  9. TheMentor

    TheMentor Gast

    Hi,

    Da ich zufällig auch auf der Suche nach einem Weg war, bin ich nun froh den hier gefunden zu haben..

    Funktioniert wunderbar..

    Danke

    Lg
    Robert
     
  10. dobsche

    dobsche Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    77
    Hallo, ich hab dasselbe Problem. Allerdings finde ich im Mac unter Library weder TB noch Thunderbird - obwohl der schon installiert ist und auch funktioniert. Irgendwelche Ideen?
    Danke, Dobsche
     
  11. dobsche

    dobsche Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    77
    Ok, ok, inzwischen habe ich alles gefunden und einen neuen Weg gewählt: Ich habe das Verzeichnis in mein mail importiert und glücklich zugeschaut, wie er Daten rübergeschaufelt hat. Nur jetzt sitze ich vor dem mail und die neuen Konten sind nicht da. Wie kriege ich die jetzt aus dem Importstadium in die Wirklichkeit?
    Ratlos, Dobsche
     
  12. Graf Zahn

    Graf Zahn Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    91
    ...ist jetzt ein halbes jahr vergangen;bist du weiter gekommen?;wenn ja-wie?

    danke
     
  13. steppenpferd

    steppenpferd Erdapfel

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    2
    Thunderbird in Library

    Hallo, teste jetzt schon seit 5 Stunden alle Tipps aus den Foren zur Mailübertragung Thunderbird in Thunderbird auf Mac und bin bereits sehr genervt!

    ich finde ebenfalls den Ordner Thunderbird nicht in meiner Library...
    habe die Dateien von meinem Windows-PC bereits auf einen USB-Stick kopieren können (Ordner: Thunderbird/Profiles/xxxx.default)
    Gehen denn bei einer Übertragung der alten mails auch die bereits empfangenen mails des "neuen" Thunderbird auf dem Mac verloren?

    Weiss jemand von euch weiter? Ich bin total verzweifelt...
     
  14. goejet

    goejet Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    8
    ini-datei

    sorry, aber ich weiss nicht,wie man eine .ini-Datei öffnet und dort etwas hineinschreibt. Wer hat nen tipp?
     
  15. steppenpferd

    steppenpferd Erdapfel

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    2
    Thunderbird mails kopieren

    - auf der Mac-Seite nun alle Dateien im Ordner Benutzer / Library / TB / Profiles / "pokijhgt.default" LÖSCHEN und die von der Win-Seite HINEINKOPIEREN !!

    Hallo! ich habe meine mails aufm Stick, habe aber Hemmungen die Profiles auf mac zu löschen (wie oben beschrieben), sind dann die schon erhaltenen mails auf'm mac-TB weg? Die würde ich nämlich auch gerne behalten... Kann man das nicht fusionieren?
    Bin sehr dankbar für einen Rat, kämpfe schon seit 2 Monaten mit meinem mailimport...
     
  16. michaha

    michaha Erdapfel

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich habe auch gerade meine Mails vom PC aufn iMac (Thunderbird) gezogen.
    Eigentlich ist das ganz einfach:

    1. Aufm Mac Thunderbird installieren.
    2. Thunderbird ausführen und mit irgendwelchen Daten ein Konto erstellen (können ruhig Phantasieeingaben sein)
    3. Von Windows die Daten (bei mir heißt der Ordner "nzpqr4vb.default" auf irgendein Medium, z. B. USB Stick kopieren. Wo die Pfade in der Standardeinstellung zu finden sind, findet Ihr dort:
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Das_Profil-Verzeichnis_finden
    4.Nun die Daten (kompletter Ordner
    "nzpqr4vb.default" ) in den Pfad "Benutzername"/Library/Thunderbird/Profiles kopieren. "Benutzername" ist hier euer Anmeldename (im Finder). Dort findet Ihr schon einen Ordner. Dieser ist durch den Punkt 2 entstanden.
    5. Die Datei profiles.ini mit TextEdit öffnen und den Eintrag "Path=Profiles/irgendeinname.default" in den Namen von eurem kopiertem Ordner umbenennen (also nur das FETT geschriebene) und speichern.
    6. Thunderbird starten und die alten Mails lesen.

    Wenn man schon Mails auf seinem MAC hat, kann man jederzeit wieder auf den alten Ordner zugreifen, indem man die ini- Datei wieder ändert. Oder Thunderbird mit der Option -P starten, dann kann man div. Profile anlegen und die Mails in diese Ordner kopieren und "komfortabel" die alten Mails lesen. Siehe http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profil-Manager_-_Profile_erstellen,_löschen,_auswählen

    Hoffe, geholfen zu haben,

    michaha

     
    MACerkopp gefällt das.
  17. bergy

    bergy Granny Smith

    Dabei seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    17
    Ich sag einfach mal das Zauberwort: IMAP (statt Pop)

    Und die Sicherungsordner auch einfach online anlegen und alles ist gut - braucht ihr nix zu übertragen und alle Mails sind immer auf Windows und auf Mac sowie von jedem anderem Platz der Welt abrufbar - ob nun in Thunderbird, Windows Mail oder sonstwo.
     

Diese Seite empfehlen