1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Umsteiger: MBP & Bootcamp / Welche Windows-Version wäre "optimal"?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von G-Ray, 18.10.09.

  1. G-Ray

    G-Ray Erdapfel

    Dabei seit:
    18.10.09
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    wie es schon der Titel sagt, zähle ich mich wohl voraussichtlich bald zu einem der vielen Umsteiger, um in den GENUSS eines MBP zu kommen.
    Die Entscheidung ist zwar noch nicht 100% auf das Modell gefallen, aber voraussichtlich möchte ich mir das 15": 2.66GHz (in der Standardkonfiguration) zulegen.

    Display: Matt oder Hochglanz
    Kopfzerbrechen bereitet mir noch die Entscheidung des Displays.
    Ich weiß nicht ob Matt wirklich die bessere Option wäre oder ich lieber das Hochglanzdisplay künftig auf meinem MBP haben möchte?!

    Da das Geld gut investiert wird, soll es auch nicht überschnellt in einem MAC angelegt werden.
    Ich möchte aber weiterhin nicht ab und an auf Windows verzichten. -> Bootcamp sei in diesem Fall Dank, dass ich weiterhin auf Windows zugreifen kann. Eine VM-Software steht eigentlich nicht zur Debatte.

    Welche Windows Lizenz sollte ich optimaler Weise unter Bootcamp nutzen?
    (XP / Vista / Windows 7)Ich stell mir aber nun die Frage, welche Windows Version optimal für die Hardwarevoraussetzung des MBP ist. Ich bin immer noch XP-User, und kenne somit die Vorzüge der anderen OS noch nicht. Die Entwöhnungsphase soll aber ach "leicht" gemacht werden und
    Um die künftigen 64-Bit auch ausnutzen zu können würde ich zu Vista oder Windows 7 tendieren; oder ist da woanders ein Bottleneck? Was wäre die Alternative?

    MBP und Games / Was taugt die 9600M?
    Klar, ich möchte auch mal auf dem künftigen Schmuckstück "daddel". Dabei sollen es keineswegs die tollen und neusten 3D Games sein. Aber mal im allgemeinen. Wie verhält sich das MBP 15": 2.66GHz mit besagter Grafikkarte. Merkt man den Unterschied zur 9400M (deutlich)?
    Ich habe teilweise gelesen, dass die 9600M permanent unter Windows in Betrieb ist und sich nicht zwischen der 9400M hin und her wechseln lässt. Das bedeutet sogleich auch, dass die Akkulaufzeit in den Keller geht. Entspricht das der Wahrheit?

    Viele Fragen, ich weiß.
    Aber der Wechsel steht fest, doch sind das die "Kleinigkeiten", die mich derzeit noch aufhalten o_O

    Viele Grüße:
    G-Ray
     
  2. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
    Ersteinmal Hallo und Herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung :). Ich bin ebenfalls vor ein paar Wochen umgestiegen und nach einer kurzen Eingewöhnungszeit läuft das Macbook bei mir wirklich wunderbar. Ich Benutze das Macbook an der Uni und es ist wirklich eine Klasse Wahl, allein der Akku ist bei den Vorlesungen die gerne mal die 4 Std überschreiten Gold Wert.
    Bisher habe ich eigentlich für jedes Windows Programm ein äquivalent gefunden.


    Display: Matt oder Hochglanz
    Ich hab die 50€ draufgelegt und mir ein mattes Display gekauft. Ich kenne das Hochglanz Display nicht aber das Mattedisplay ist sein Geld Wert. Die Farben sind (im Vergleich zu meiner letzten Medionkiste) einfach nur sau Geil. Außerdem kannst du dich mit dem Ding in die Pralle Sonne setzen und vor dich hin arbeiten. Das macht sogar Sinn wenn bei dir zuhause mal die Sonne durchs Fenster kommt.



    Welche Windows Lizenz sollte ich optimaler Weise unter Bootcamp nutzen?
    Ich hab von der uni ne Lizenz von Windows 7 bekommen und das läuft eigentlich ganz gut. Man kann allerdings sagen, dass die Soundkarte nicht ihren vollen Funktionsumfang zur Verfügung stellt. Die Boxen sind deutlich leiser und mit dem Mikrofon in Verbindung mit Teamspeak habe ich auch meine Probleme. Kann natürlich sein das ich einfach zu Doof bin das Zeug richtig einzustellen.

    MBP und Games / Was taugt die 9600M?
    Die 9600M taugt schon etwas. Du kannst keine High Generation Spiele mit hohen Details drauf zocken aber für das durchschnittliche Spiel reicht es mit Sicherheit. Ich bin jetzt kein großer Zocker aber hatte bisher noch kein Spiel welches ich nicht durch die paar Modifikationen an den Details zum flüssigen laufen gebracht habe.
     
  3. G-Ray

    G-Ray Erdapfel

    Dabei seit:
    18.10.09
    Beiträge:
    4
    Hallo Talinsei,
    Danke dir für die herzliche Aufnahme in die Gefilden der Mac-Welt :oops:)

    Ich denke mal auch, dass sich Windows 7 wohl bei mir wohl auch schon manifestiert hat, allerdings hoffe ich auch noch auf ein paar weitere Einträge / Tipps von anderen Mitgliedern. Das Hauptproblem hast du je bereits geschildert. Es stehen derzeit noch nicht alle Treiber zur Verfügung und bis es alles richtig rund läuft kann noch etwas Zeit vergehen. Aber dazu gibt es ja auch Updates ^^ .

    Soeben habe ich noch gelesen, dass unter Windows 7 allerdings keine Office 2000 - Office 2007 Produkte laufen; also die Abwertskompatibilität nicht gegeben ist. Hast da da evtl. einen Erfahrungsbericht?
    Ich wollte mir zwar ohnehin iworks zulegen, aber dennoch habe ich noch eine alte Office Lizenz, die ich auf der Partition laufen lassen wollte. (wäre schade drum)
    Aber unter Windows 7 in der Ultima Edition gibt es ja auch einen XP-Version. ggf. würde damit das Office Paket noch laufen?

    Rein von der Vernunft würde ich auch sagen, dass das matte Display das richtige für mich wäre (obwohl ich damit wohl eher nicht draußen arbeiten werde. Aber auch drinnen spiegelt es ja auch. Das Hochglanzdisplay sieht aber schöner aus (von der Darstellung der Farben her).
    Das wird wohl nachher eine Herzensentscheidung...
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich hab Windows 7 und Office 2007 am laufen.

    Abwärts gehts auch, du kannst die Datei Rechtklicken und sagen wie du es ausführen möchtest (2000, XP, Vista)

    Windows 7 läuft bei mir erstaunlich gut!

    Ich rate dir: Kauf dir das matte Display. Du wirst du grün und blau ärgern wenn du im Sommer im Garten sitzt und nichts auf der Glasscheibe erkennst. Ich spreche da aus Erfahrung. Es sind knapp 50€, die ein Stück "Nutzerqualität" geben!
     
  5. vortecs

    vortecs James Grieve

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    136
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    O2000 - kurz eingeworfen...

    Office 2000 wird unter keinem Betriebssystem mehr mit automatischen Updates seit 08/2009 unterstützt.
    Dementsprechend wurde auch die Office-updateseite geändert.
    Gruß
    Andreas
    PS zur Windowsdiskussion wäre dieser Thread interessant.
     

Diese Seite empfehlen