1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umrüstaktionen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von chriseman, 02.05.08.

  1. chriseman

    chriseman Erdapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    2
    Guten Tag an alle Lesenden.

    hab da mal ne frage zum thema auf- bzw umrüsten eines macbook pro.
    das mit dem macbook air erschnienene trackpad mit den eigentlich schon superdollen funktionen gibts jetzt auch im neuen mbp (steht auf der apple heimseite).
    jetzt hab ich mein mbp seit november 07 und will aber auch dieses neue trackpad!!! :mad:
    kann man sich das nicht einbauen lassen und das restliche mit software regeln? :eek:

    derey
    euer chriseman
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    geht nicht.
     
  3. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Ich bin eh schon die ganze Zeit am Grübeln warum das auf den neuen MacBooks nicht geht.
    Schließlich erkennt das Trackpad ja auch wenn ich mit zwei Fingern auf dem Pad bin, beim Scrollen zum Beispiel. Wenn das mal jemand erklären könnte, ich wäre dankbar.
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das neue Trackpad ist eins der Features, welche das aktelle MBP vom Alten abhebt.

    Da sich an der Leistung so gut wie nichts getan hat, müssen andere Faktoren die Kunden zum Kauf bewegen.

    Würde Apple nun einfach ein Update rausbringen, welches das alte Touchpad multitouchfähig macht, wäre das ein Schnitt ins eigene Fleisch.
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Frag doch einfach mal bei Garvis nach ob es möglich ist und wenn ja was es kostet, bin aber überzeugt das es so teuer wird das Du dir dann lieber ein neues MBP kaufen solltest.
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    aber im grunde hat der junge mann schon recht, die aktuellen books erkennen 2 wurstfinger ja auch, also sollte es doch möglich sein durch irgendeine software die vielleicht noch entstehen muss, dass ganze zumindest teilweise auch fuer die nicht-multi-touch-ausgewiesenen books zu realisieren?
     
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    das ist ja eine komplett andere technik, das kann nicht softwaretechnisch nachgerüstet werden!
     
  8. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    warum ist das so viel anders? das touchpad an meinem macbook akzeptiert es wenn ich zwei finger auflege und nur einen davon bewege um zu scrollen. also solte es doch kein ding sein zumindest manche funktionen durch software umzusetzen?
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    weil das aktuelle eben nur erkennt das zwei objekte auf dem touchpad sind aber eben nicht wo sie sind. dh solche zoomspielerein kannst du damit nicht machen
     
  10. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Ich persönlich denke schon das das Software technisch Möglich ist. Die Frage ist ob Apple eine passende Schnittstelle z.B. für Objective C und/oder Cocoa zur Verfügung stellt um diese Funktion nutzen zu können. Rein Theoretisch sollte es Möglich sein, das TouchPad Softwareseitig "Umzubauen".


    Die Frage ist nur, stellt Apple die Möglichkeit der Öffentlichkeit zur Verfügung. Bis jetzt sieht es nicht so aus. Schade eigentlich...
     
  11. Hallo,

    es handelt sich beim neuen macbook pro um genau das geliche touchpad wie vorher nur mit einer anderen firmware Version. Der Aufbau ist genau der selbe, nur die software im Chip ist eine anderer verbaut worden. Laut meines Wissens gibt es eine Software, die diesen CHip updaten kann und damit multitouch ermöglicht. Die Software gibts nicht offiziell, da muss man längere zeit danach suchen.

    Gruß

    Sweet Apple
     
  12. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Erinnert ihr euch noch daran als sie das erste mal das MBA auseinander gebaut haben?? Da haben die doch zusätzliche Bauteile gefunden wo sie sagten das die für das neue TouchPad seien?

    Außerdem fragte der Threadverfasser ja auch ob ein Umbau möglich wäre.

    Zitat:
    kann man sich das nicht einbauen lassen und das restliche mit software regeln?

    Er hat nie davon geredet es nur Softwaretechnisch zu lösen.
     
  13. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Halt mich ned für kleinlich, aber Multitouch fängt rein rechnerisch bei 2 Druckpunkten an. Also könnte man meinen das MB hat ein Multitouch Trackpad. Vielleicht nicht so ausgereift wie das vom Air, aber es sollte eigentlich schon möglich sein Touch-Gesten im 2 Fingermodus hinzuzufügen.
    Rein theoretisch würde ich das mal meinen.
     
  14. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    also laut Gravis kann das "alte" MBP eventuell mit dem Multitouch nachgerüstet werden! Der support meinte er denkt das Pad passt in dem Gerät rein... Kostet mind. 300 , 400 € ... Es wird da ein Chip oder so untergebaut ... (unter dem "normalen" Track-Pad)
    Gravis hat aber die Info mit ohne Gewähr angegeben vom Preis... Und wüsste nicht 100 % ob es passt (das MultiTouch Pad in dem "alten" MBP)...

    Ich finde das ist noch kein "ECHTES" MultiTouch" ... Dafür kann es noch zu wenig!
    Später wird sowas sicher mal genial...
    Bisher aber nichts notwendiges!
     

Diese Seite empfehlen