1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umlaute in Domainnamen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von djmirko, 25.03.09.

  1. djmirko

    djmirko Jonagold

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    18
    Moin apfeltalker,

    wie steht Ihr mittlerweile zu Umlaut-Domains?
    Einsetzen: ja oder nein?

    Gruß
    Mirko
     
  2. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Ja

    ....wenn deine Seite natürlich auch ausländische User ansprechen soll eher nein ;)
     
  3. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Was ich halt noch problematisch finde ist, dass es keine wirkliche Email-Funktionalität mit diesen Umlaut-Domains dann gibt. Das ist eher schade. Da muss man dann immer den ACE-String angeben.
     
  4. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
  5. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Bin dagegen, es sei denn man kann sie nur in Verbindung mit einer bestehenden Domain ohne Umlaute kaufen. Nur der Besitzer von www.mueller.de darf müller.de kaufen! Dann bleibt es ihm selbst überlassen seinen Adressatenkreis die Möglichkeit zu geben auch über müller.de auf mueller.de weitergeleitet zu werden! Dennoch irgendwie sinnlos!
     
  6. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Und was ist mit Herrn Müller und Herrn Mueller? Und mit der Stadt Soest und Familie Söst?
     
  7. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Die müssen um die Domain fighten. :D
     
    bobandrews gefällt das.
  8. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Also nichts anderes, als ohne Umlautdomains. Dann wäre die Einführung nichts Wert gewesen. Der Sinn liegt ja gerade darin, lokale Angebote in der dort üblichen Schreibweise nun realisieren zu können. Und das ist ja an sich was Feines.
     
  9. Phalanx1984

    Phalanx1984 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    720
    die einzige die ich nutze ist www.dasörtliche.de ansonsten find ichs nicht weiter nötig, wenn ich mir vorstelle, dass die das z.B. in Dänemark auch machen und ich dann irgendwann www.dåsørtliche.dk schreiben muss wenn ich in dänemark auf ne seite will würd mich das nerven...
     

Diese Seite empfehlen