1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umfang iPhoto08

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von derpatriot23, 10.01.09.

  1. derpatriot23

    derpatriot23 Empire

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    87
    hi zusammen,
    da ich switscher bin (inzwischen aber ein 100%iger mac anhänger) sei mir hoffentlich diese frage gegönnt. habe per suche nichts gescheites gefunden.
    ich verwalte nun meine bilder per iphoto (kein import der bilder in die bibliothek, sondern die liegen alle schön in ordner auf der platte).
    mit wieviel bilder, ereigenissen, etc arbeitet ihr so bzw kommt iphoto klar? aktuell ist die library bei mir ca. 1,8gb groß und verwaltet werden ca 230 ereignisse mit ca. 12.000 bildern.
    ich möchte jetzt nicht noch alles schön taggen & dann erfahren, dass ich mit iphoto bald an grenzen stosse .....
    würd mich über antworten freuen! danke....:)
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Also bei meinem 62.000 Photos macht iPhoto schlapp und wird fast unbenutzbar langsam. Ich hoffe, dass wird mit iPhoto 09 besser.
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich hab 3,57GB und wachsend, allerdings in der iPhotolibrary und keine Probleme.
     
  4. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    nur so als kleiner tipp: mit gedrückert "alt" taste beim starten von iphoto kann man eine neu libary erstellen. mein vater hat sich vor nem monat die mühe gemacht das er für jede jahr eine Libary erstellt, so wird das ganze nicht zu groß, und iphoto bleibt schön schnell. werd das bei mir jetzt dann auch anfangen, die libarys kann man dann übrigens direkt aus dem finder raus starten, wie ich finde eine praktikable lösung
     
  5. Kalle61a

    Kalle61a Meraner

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    230

    Ich habe mir PhotoShop Elements von Adobe gekauft.
    Da macht es nichts wieviele Fotos du hast und bearbeitest.
    Das Prog. läuft immer ohne Probleme bei mir.
    Meine Fotos habe ich auf der Platte in Monats - Ordnern gespeichert.
    Und das von den letzten 8 Jahren.
    Pro Jahr habe ich ca 15.000 bis 20.000 Fotos.
    iphoto wäre mit der Anzahl restlos berfordert.:eek:
     
  6. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Und die alte Library wird dabei nicht gelöscht/überschrieben, sondern bleibt bestehen? Dann würd ich die Idee von deinem Vater direkt übernehmen :)
     
  7. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    bleibt bestehen, du gibst ihr einen namen und du kannst sie dann direkt ausm finder raus starten, oder auch im dock ablegen. hab grad am rechner von meinem vater geschaut, der hat sich unter bilder nen ordner iPhoto erstellt und dort dring gibts dann die jahre 1997-2009 als einzelne libaries und diesen ordner hat er im doch neben Dokument, braucht dann nur drauf klicken, stapel öffnet sich, klickt auf das jahr und iphoto öffnet sich mit dem jeweiligem jahr.
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also meine Library ist über 55 GB groß und umfasst irgendwa über 20.000 Bilder. Trotzdem schnurrt sie immer noch. Nur das scrollen durch Ereignisse wird manchmal etwas stockig. Da sollte mir aber eine schnellere Festplatte (aktuell 5400mU/min) Abhilfe schaffen;)
     
  9. derpatriot23

    derpatriot23 Empire

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    87
    ok, danke mal für die vielen antworten.
    da ich die bilder nicht in iphoto importiere & damit meine db klein halte,
    hoffe ich hiermit noch über ein paar jahre zu kommen & mit iphoto12 und nem macbook 2012 keine probleme mit 100.000 bilder zu haben ;)

    btw. hat jemand schon was von nem snow lepard + ilife 09 bundle gelesen?
     
  10. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Hab das jetzt mal probiert. Die alte Library habe ich in 2008 umbenannt und beim Öffnen von iPhoto eine neue für 2009 anlegen lassen. Wenn ich jetzt aber im Finder die 2008er Library doppelklicke, öffnet iPhoto trotzdem nur die 2009er :(
     
  11. lapsus007

    lapsus007 Fuji

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    36
    Bei mir dasselbe. IPhoto startet immer mit der zuletzt geöffneten Library.
    Um die Library zu wechseln, muss ich iPhoto schliessen und mit gedrückter Wahltaste (alt) neu starten.
     
  12. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Da man ja im Allgemeinen die aktuelle Library nutzt und nur ab und zu alte aufmachen will, kann man auch mal den "Umweg" mit ALT machen. Danke für den Tipp!
     
  13. Melchior73

    Melchior73 Jonathan

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    83
    Ich hab ein ähnliches Problem und leider keine Lösung gefunden:

    Ich hab mittels SuperDuper brav Backup gemacht und will nun meine Backup-iPhoto-Library zurück auf die neue grössere Festplatte kopieren. Leider bricht der Kopiervorgang ab, weil ein Bild geschützt sein soll. Wenn ich den Bild-Dateinamen jedoch über den Finder suche, existiert ein solches Bild gar nicht. Kleines Problem mit der großen Konsequenz die Library nicht kopieren zu können.

    Weiss jemand Abhilfe?
     
  14. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ist Aperture 2 denn besser zur Verwaltung von vielen Bildern? (schneller?)

    mfg thexm
     

Diese Seite empfehlen