1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

um den Win-PC loszuwerden

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Sekretärin, 18.04.09.

  1. Sekretärin

    Sekretärin Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    6
    Hallo da draußen.

    Ich komm jetzt mit ner Sache, die hier schon unzählige Male thematisiert wurde. Und dennoch half mir jede mögl. Lösungsweg nicht bei meinem Problem.

    Seit nichtmal 4 Wochen bin ich stolzer MacUser. Ich habe mir Das MacBook Pro mit Mac OS X 10.5.6 gekauft.

    Nun versuche ich diverse Daten von meinem WinPC rüberzuziehen. Ich bin ausschließlich an von Mac auf Windows zugreifen interessiert. In meiner Verzweiflung habe ich es andersrum aber auch schon versucht.

    Nun zum Problem an sich:
    Auf dem Windows-Rechner habe ich entsprechendes Laufwerk fürs Netzwerk freigegeben. Vom Mac aus (via AirPort) habe ich die Win-Ip angepingt mit positiver Rückmeldung (das Ganze funtionierte auch von Win auf Mac)
    Sodann bin ich im Finder auf "Gehe zu" - "mit Server verbinden". Dort flux folgendes eingegeben: smb://dieWindowsIpAdresse
    Als nächstes öffnete sich das Anmeldefenster in dem ich gefälligst Benutzernamen und Passwort vom WinPC einzugeben hatte. Alles kein Problem. Gleich bin ich am Ziel - denkste!!! Zu lesen bekam ich:

    "Sie haben nicht die erforderlichen Zugriffsrechte, um auf diesen Server zuzugreifen."

    Ich hab dies und jenes ausprobiert - ohne Erfolg. Weiß noch jemand was?

    Gruß
    DieSekretärin
     
  2. blueman-benny

    blueman-benny Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    140
    www.baumweb.de

    Du musst die Ordner auf Windows alle Freigeben - in den Ordnereigenschaften > Freigabe.

    Abgesehen davon kannst du dich auch als Gast einloggen. Dann kannst du zwar nur Lesen (wenn die Freigaben sitzen), aber mehr brauchst du ja auch nicht.
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... und am besten noch die Windows FireWall abschalten. Das ist zumindest bei Vista ein ziemlich hässliches Problem - wird aber immer wieder gerne genommen ...
     
  4. Sekretärin

    Sekretärin Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    6
    Danke für beide Tips. Jedoch sind diese Dinge alle schon geschehen - erfolglos. Die Anmeldung als Gast wird auch nicht akzeptiert. Firewall war auch geplättet. Im Übrigen ist das ein xP rechner.
     
  5. blueman-benny

    blueman-benny Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    140
    Hmm...XP ist eigentlich relativ Pflegeleicht bei solchen DIngen.

    Beim "Anmeldefenster" - ich gebe da teilweise garnichts ein und komme durch.

    Schon bei www.baumweb.de nachgekuckt?
     

Diese Seite empfehlen