1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Uiiii, meine ExHDD geht nicht auszuwerfen.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfelmann70, 10.05.07.

  1. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Hej,
    wollte das erste mal ein BackUp machen und jetzt lässt sich meine ExHDD nicht auswerfen. Habe es über Festplattendienstpr. versucht, geht nicht. Ich habe sie in zwei Partitionen geteilt.
     
  2. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Ach ja da gibt es die Warnung "Das Medium wird gerade verwendet und kann nicht ausgeworfen werden"!
    Ich habe aber nix an?
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Was passiert, wenn Du alle Programme schließt und die Festplatte im Finder-Fenster auswerfen läßt?

    Ist eventuell das Backup gemountet?
     
  4. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Da kommt diese Warnung: Das Medium wird gerade verwendet und kann nicht ausgeworfen werden"!
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Dann greift irgendwas auf eine Datei auf eine der Partitionen zu. Das klingt jetzt trivial, aber das hatte ich auch schon ein paar mal.
    Sind alle Programme geschlossen oder nur die aktiven Fenster geschlossen? Es sind also keine Dreiecke mehr unter den Programmsymbolen?
    Hast Du eventuell eine Vorschau offen?

    Kann man vielleicht über die Aktivitätsanzeige sehen, welcher Prozess da gerade sehr aktiv ist?

    Im Festplattendienstprogramm könnte man versuchen, die Platte zu deaktivieren, dafür gibt es einen extra Knopf.
     
  6. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Hmmm, ist alles aus. Ich habe es auf die harte Tour gemacht. Die Daten haben es überlebt ;)
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    wirklich alle (deine) prozesse beenden, die vllt auf deine festplatte zugreifen, kannst du nur, wenn du dich einmal ab- und anschließend wieder anmeldest...

    hattest du das getestet und war das problem dann immernoch??
     
  8. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    162
    gna... kenne das Problem!

    1. Hast du ggf. zuvor Microsoft Office Dateien auf der externen Festplatte gespeichert? (dann kommt auch manchmal "fehler -50"

    2. Beende alle Programme, schick den Mac in den Ruhezustand, weck ihn auf und probiers nochmal.

    3. Hast du auf einer der Partitionen ein komplettes SYSTEM backup, bzw. ein OsX installiert?
     
  9. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    was soll das denn bringen? prozesse beenden tut man so nicht...
     

Diese Seite empfehlen