1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Uhren und Mail-Einstellungen werden nicht gespeichert & sonstige Probleme

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Woelfle, 03.04.08.

  1. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Hallo zusammen,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 8 GB iPhones aus Amerika. Ich habe es mit iLiberty+ (Windows) gehackt und meine eigene Sim Karte darin. Soweit funktioniert auch alles ganz gut, aber in den Details stecken oft noch ein paar Probleme:

    1) Ich kann im Programm "Uhr" zwar neue Weltuhren hinzufügen, diese werden aber nicht gespeichert. Will heißen: Wenn ich das Prorgamm verlasse und und dann wieder öffne, sind alle gemachte Einstellungen im Bereich "Weltuhr" verschwunden (Wecker scheinen zu funktionieren)

    2) Ich kann keine E-Mail Einstellungen speichern! Liegt dies vielleicht daran, dass ich E-Mails synchronisiere? Wenn ich also z.B. die E-Mail Signatur lösche ist diese nach einem Neustart der Einstellungen wieder auf den Standard zurückgesetzt (und so verhält es sich mit allen E-Mail Einstellungen!)

    3) Ich habe zuhause kein W-Lan, aber ein MacBook. Ich habe über das Internet Sharing nun den Ethernet-Internet-Anschluss (via FritzBox) für AirPort freigegeben –*und kann damit auch wunderbar im iPhone-Safari surfen. Aber alle anderen Anwendungen scheinen mit meinem Internet-Anschluss nichts anfangen zu können –*Mail, iTunes Wifi Store, Maps, Installer…

    Hoffe wirklich ihr könnt mir helfen, alle 3 Probleme sind ziemlich haarsträubend…

    Gruß,

    Woelfle
     
    #1 Woelfle, 03.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.08
  2. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    4) Ich habe E-Plus als Netz und mein iPhone zeigt auch GPRS-Verfügbarkeit an (E-Plus unterstützt kein EDGE). Die Zugangsdaten habe ich eingegeben (APN: internet.eplus.de; Benutzername: eplus; Kennwort: gprs) – dennoch funktioniert GPRS weder im Safari noch in anderen Programmen. Irgendwelche Ideen?
     
  3. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Ok, Problem 1 und 2 waren wohl tiefer als gedacht, weshalb ich das iPhone noch einmal auf 1.1.4 restored und danach neu gehackt habe (iPlus2.0b). Aber Problem 3 und 4 sind nach wie vor offen…
     
  4. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Ok, Problem 4 hat sich auch gelöst – ich habe zwar E-Plus als Netz, muss aber GPRS-Zugangsdaten von meinem eigentlichen Provider (solomo) angeben.

    Bleibt erst einmal nur Problem 3 offen: Wie kann ich das iPhone gescheit mit dem InternetSharing des MacBooks benutzen?
     

Diese Seite empfehlen