1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übertragung zum Mac im Keller

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von porli, 25.05.09.

  1. porli

    porli Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.09
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Mein problem zeigt sich folgendermaßen...
    Alle Netzwerkübertragungen von anderen PCs, sind saumäßig langsam!
    Also bei Wlan Verbindung ist 100kb/s die grenze.

    Hol ich mir die Datei aber vom Mac aus, gehts mit voller Bandbreite, also bei wlan mit ca 2mb/s.

    Es liegt nicht am Wlan und ist auch unabhängig von welchen pc.

    Gibts da irgendeine Begrenzung die ich irgendwie mal unabsichtlich eingeschalten hab?
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Es könnte sehr hilfreich sein, wenn Du ein paar Details zu den im Einsatz stehenden Hardwarekomponenten preisgibst.
     
  3. porli

    porli Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.09
    Beiträge:
    4
    oh sry, mein fehler...

    also das problem tritt bei einem macbook ca 1 1/2 Jahre alt, Tiger, mit allen updates auf.

    Netzwerk ist egal welches, auch PC ist egal.
    Es tritt halt nur auf, wenn ich vom PC aufn Mac spielen will, ungekehrt eben nicht und auch nicht, wenn ich mir die files vom mac aus hol.

    Firewall aus, Freigaben an, Router dazwischen, macht aber keinen Unterschied ob dazwischen oder nicht...
     
  4. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Sehe ich das richtig: die PCs sind über einen Router miteinander verbunden? - dann gibt der die maximale Bandbreite vor - schneller geht es dann eben nicht.
    Der Mac greift womöglich über schnelleres WLAN zu.

    Aber irgendwie ist mir Deine Situation hardwaremäßig nicht ganz klar… wer/was steht wo; woher und wohin sollen Daten fließen; was für ein Kabel-Netzwerk besteht.

    Fragen über Fragen
    Jens
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ja guter porli, Du machst es einem nicht wirklich leicht.

    - Ein MacBook mit 10.4.11.
    - Ein Router.
    - Und dann noch irgendwas spielen und holen?
    - Firewall, Freigaben.

    Na gut es muss sich um wohl um ein Netzwerk handeln.

    Vielleicht solltest Du mal den Nippel durch die Lasche ziehen? ;)
     
  6. porli

    porli Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.09
    Beiträge:
    4
    ok.. ich fang von vorne an! ;)

    Also:

    2 Szenarien:

    Ich sitze an einem PC, der mit Kabel an einem Wlan router hängt. (Der einzige Router in diesem Netzwerk!)
    Hol ich mir nun vom PC eine Testdatei (paar hundert mb) vom Mac, der per Wlan verbunden ist, geht dies in der Normalen Geschwindigkeit von ca 2mb/s (so ca es maximale was über ein 54g wlan geht).

    Klar soweit..

    Schieb ich nun vom PC eine Testdatei auf den Mac, ist die Rate bei 100kb/s.

    Hol ich mir aber dieselbe Datei, im selben Netzwerk vorm Mac sitzend aber, gehts wieder mit der vollen Geschwindigkeit.

    Ergo hab ich die "Geschwindigkeitsbeschränkung" nur, wenn ich dateien von einem PC auf den Mac kopiere/verschiebe. Nicht aber, wenn ich dieselben Dateien vom Mac aus vom PC hole!


    Und dieses Prolbem hab ich nicht nur in meinem Netzwerk zuhause sondern auch im Büro. Selbes Szenario, selbes Ergebnis.
    Das war aber eben nicht immer so.. und ich hab eigentlich keine einstellungen am Mac verstellt, außer die Normalen Sicherheitsupdates eingespielt.

    Ich hoffe, das war jetzt halbwegs verständlich.
     
  7. nick21

    nick21 Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    96
    Hab dazu grad auch einen Tread erstellt, da ich deinen übersehen habe.

    Habe das Selbe Problem, dass wenn ich dateien vom PC auf den mac verschiebe es viel langsamer ist, als anders herum.
    Denke mal, du wirst auch die Festplatten des Windows PC freigegeben haben und über smb transferieren oder?

    mfg nick
     
  8. porli

    porli Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.09
    Beiträge:
    4
    keiner mehr?
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Durch Landplage wurde ich eben gerade auf diesen Thread aufmerksam. Vielleicht steht darin etwas was Dir hilft.
     
  10. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Mal ganz laienhaft formuliert: hier liegt das Problem wohl eher auf der PC- und nicht auf der Mac-Seite; insofern bleiben Unsicherheiten.

    Ich denke (wieder laienhaft), daß bei Dir vielleicht ein doppeltes Netzwerk besteht, eins am Kabel (54g, ein PC-Vergnügen) und ein drahtloses (54n), welches nur der Mac richtig „ansprechen“ kann?

    Knipse doch mal das WLAN des Mac aus und hänge ihn per Kabel hinein; womöglich erreicht er dann auch nur die niedrigere Geschwindigkeit?

    Oder was?
    Jens

    Mich würde das ganze gar nicht weiter aufregen - ich setzte mich im Zweifelsfall sowieso vor den Mac…
     

Diese Seite empfehlen