1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übersteuerter Ton auf über EyeTV und Toast erzeugter DVD

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von salerna, 31.08.08.

  1. salerna

    salerna Erdapfel

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo

    bin seit kurzem stolze Besitzerin eines Imacs und Von EyetV.
    Läuft soweit alles gut. habe schon einiges aufgenommen.
    Jetzt wollte ich ein Paar Filme auf DVD brenne, mit Toast 8
    scheint auch alles einfach zu gehen. einfach auf den toast button klichen. toast öffnet sich.
    Einstellungen machen und brennen.
    Das Ergebnis ist soweit ganz gut, aber nur wenn ich das ganze auf dem Mac abspiele.
    Auf meinem normalen DVD-Player, der am ferseher angeschlossen ist hat das ganze einen grauenhaften übersteuerten Ton, klingt irgendwie blechern.

    habe schon versucht mit verschieden Audioeinstellungen in Toast das gnze zu behebne (Dolby digital und P..)
    Immer das gleiche....

    Wer weiß Rat


    Andrea
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hallo Salerna,
    erstmal willkommen hier.

    Ich habe bisher (außer mit unterschiedlichen Sprachversionen von Arte) noch keine Probleme mit EyeTv gehabt. Es können in der ganzen Kette auch keine Verzerrungen auftreten, da der Ton nicht angefasst wird.

    Wenn die dvd auf dem externe Player läuft, ist sie offensichtlich ok.
    Dann würde ich die Fehlerquelle eher im iMac suchen, z.B. bei deinen Audio-Einstellungen. (44,1/48Khz?)

    Spiel dort mal ein bisschen `rum (aber nix kaputtmachen, ok ;) ).
     

Diese Seite empfehlen