1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überprüfungsfehler nach Brennen

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von kofel, 13.01.07.

  1. kofel

    kofel Idared

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    24
    Guten morgen,

    ich habe folgendes Problem:
    Seit Gestern habe ich den externen 18x-Brenner "Sony DRX-830UL (= DRU 830A).

    Wenn ich nach dem Brennen die Überprüfung laufen lasse, bringt mir Toast jedesmal einen Überprüfungsfehler bei Sektor xxx.

    Getestet habe ich dieses Verhalten mit "Bester" Brenngeschwindigkeit, mit 12x, 8x und 4x. Jedesmal kommt dieser Überprüfungsfehler.

    Mein internes 4xSuperdrive hat noch nie! einen Überprüfungsfehler gemeldet.

    Die verwendeten DVDs sind Qualitätsmedien von Verbatim (16x zertifiziert); sie sind ist im Betrieb offenbar auch normal verwendbar.

    Frage daher:
    Kann dieses Verhalten des neuen Brenners "normal" sein? Oder liegt ein Defekt vor?

    Bitte um eure fachkundige Unterstützung. Vielen Dank.

    Gruß kofel
     
  2. kofel

    kofel Idared

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    24
    Ich möchte mich recht herzlich für die tollen Ratschläge bedanken!

    Gruß kofel
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich weiß nicht, ob du mit pummelwitzigem sarkasmus was erreichen wirst.....
    aber als kleine hilfe kann ich dir folgende tipps geben.

    1.) hier ist niemand verpfichtet zu helfen.
    das machen allen unentgeldlich und aus freien stücken. darum

    2.) sollte man (besonders, wenn man noch nicht so bekannt ist und sehr wenig postings auf dem zeiger hat) sein posting freundlich oder zumindest mit einer begrüßung beginnen.

    "guten morgen, ich habe ein problem" ist da sicher nicht vorne dabei.

    3.) werden sich potenzielle helfer nicht näher mit deinem problem beschäftigen, wenn du zuwenig angaben deiner verwendeteten hardware oder software machst.
    wir sitzen ja nicht vor deiner kiste und sehen alles.

    und jetzt noch ein tipp zum probelm.....
    mit so wenig angaben würde ich sagen......schmeiß den sony raus und müppel einen LiteOn oder LG rein.

    HTH
    mike
     
  4. kofel

    kofel Idared

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    24
    Hallo Mike,

    da bisher alle meine Anfrage ignoriert haben, wollte ich die Anfrage mit einem Schuss Ironie beenden.

    Zu deiner Antwort möchte ich jedoch festhalten, dass ich

    a) sehr höflich und freundlich gefragt habe. Einen Lebenslauf mit zu schicken, würde die Anfrage ja etwas aufblähen
    b) ich sehr wohl ALLE! technischen Angaben gemacht habe, die dazu geführt hätten, mir eigene Erfahrungen dazu zu nennen
    c) dein Tipp: "mit so wenig angaben würde ich sagen......schmeiß den sony raus und müppel einen LiteOn oder LG rein." eigentlich mehr als entbehrlich ist.

    Gruß kofel
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ohhh. das meine antwort entbehrlich ist....damit habe ich nicht grechnet.
    war nämlich ohne SCNR.
    so ein laufwerk kostet knapp 35 € und würde dein problem lösen.

    keine ahnung warum du mein posting zum anlaß nimmst mit mir in´s gefecht zu ziehen. aber vielleicht liest du dein posting selbst du noch mal durch.

    zu a.) nix mit guten tag o.ä. wie es sich gehören würde, wenn man hilfe benötigt.
    zu b.) wie gesagt....lies dein posting nochmal. ich verwende z.b. toast 7.1.2
    hab 768 RAM und 10.4.8 in meinem ibook G4 1,2 GHz.

    werde mich aber nicht weiter mit dir unterhalten....anderen usern hier kann man ja helfen.
    vielleicht will dir ja noch jemand anders mit deinem sarkasmus weiterhelfen
     
  6. kofel

    kofel Idared

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    24
    Liebe Moderatoren,

    schließt bitte diesen Thread, weil niemand eine fachliche Meinung abgeben will.

    Zudem empört sich Mike, dass ich meine Anfrage nicht mit "Guten Tag, ..." sondern nur mit "Guten Morgen, ..." begonnen habe und außer Toast nicht die Version, meinen MAC und meine OSX Version bekannt gegeben habe - was meiner Meinung für meine Anfrage vollkommen irrelevant war.

    Auch spricht er nicht mehr mit mir, weil ich seinen Rat, meinen neuen Sony Brenner (der in der Fachwelt übrigens sehr gute Kritiken hatte) einfach weg zu schmeissen und gegen einen anderen zu ersetzen, als entbehrlich bezeichnet habe.

    Schade eigentlich, dass man hier so angemotzt wird.

    Gruß kofel
     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich denke dein fordernder Zynismus war Ausschlag gebend für den straff formulierten Antworttext. Es kann vorkommen das eine Hilfe auf sich warten läßt, was aber kein Grund ist Enteuschung zu postulieren.

    Nun zu deinem Prob.:
    Es kommt darauf an was du brennen möchtest. Ein Überprüfungsfehler wird meistens ausgegeben wenn die zu kopierenden Daten kopiergeschützt sind (DVD's z.Bspl.). Eine weitere Ursache können Dateiennamen sein, meistens ISO-Lesefehler auf Hybridmedien. Datenzuordnungen wie Verknüpfungen und Programmen können, wenn sie nicht vorher entfernt werden, zu einem Überprüfungsfehler führen. Auch stellen manche Hersteller, so auch Sony, nicht volle Kompatibilität für Toast bereit. Es kann nicht schaden sich auf der Toast-Site die Kompatibilitätslisten durchzulesen. Einige Funktionen werden zwar von dem Brenner unterstützt, können aber von Toast nicht ausgeführt werden (Bspl.: Backuproutinen via Toast auf DL-DVD).

    Ich würde den Brenner als Defekt umtauschen… o_O :)
     
  8. kofel

    kofel Idared

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    24
    Hallo Zencom,

    herzlichen Dank für dein kompetentes Feedback.

    Ich warte (= teste) noch ein bißchen, bevor ich mich evtl. entschließe, den Brenner als defekt zurück zu geben. Der Brenner wird ja extra als MAC-kompatibel angegeben und mit Toast 6.1 Lite ausgeliefert. Habe auch unter Windows mit Nero kein Problem gehabt.

    Das Brennen erfolgt ja ohne Zwischentöne von Toast (6 Titanium).

    Gruß kofel
     

Diese Seite empfehlen