1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überlegung externe Festplatte + Wlan?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von muffin_man, 06.03.09.

  1. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    So ich habe mal nichts gefunden darüber, also kommt meine Überlegung wie der Titel schon sagt.
    Ich möchte wenn ich ein Macbook habe gerne Timemachine nutzen, allerdings drahtlos. Timecapsule ist mir zu teuer darum meine Frage, kann ich an eine externe eine Wlan von Fritzbox anschließen, und dann die darauf drahtlos zugreifen?
    Und wie groß muss so eine externe sein?
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Nein, das geht nicht, weil:

    - USB-Anschluss an der FritzBox ist nicht der allerschnellste.
    - USB-Speichermedium an der FritzBox MUSS in FAT32 formatiert sein. (TimeMachine sichert aber nur auf HFS+ formatierten Datenträgern)
    - Problem der Dateigröße (FAT 32 mag nur Dateien bis zu einer Größe von max. 4GB). Das Sparsebundle des Systembackups dürfte mit ziemlicher Sicherheit wesentlich größer sein.

    Was in deinem Fall gehen dürfte: Ein NAS per LAN mit der FritzBox verbinden und dann darauf sichern. Wie das geht, findest du über die Suchfunktion dieses Forums.
     
    muffin_man gefällt das.
  3. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Nein ich hab mich leider falsch ausgedückt, einen Wlan-Stick von Fritzbox.
    Aber schon mal danke.
     
  4. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    muffin_man und franz-ro gefällt das.
  5. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    Na wenn das so ist. Was hast du denn schon für Hardware?
    Fritzbox oder Airport oder etwas in der Art?
     
  6. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Also ich habe ein:
    Western Digital
    Einen T com Speedport W700v
    Und einen Fritzwlan.



     
  7. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    Also die Festplatte hast du schon?
    Ist sicher ne Festplatte mit USB und nicht mit einem Netzerkanschluss oder?
    Dann empfehle ich dir eine AirPort Express oder ähnliches, daran schließt du dann die Platte an und sie wird freigegeben.
    Ist auch deutlich schneller als dein Speedport
    http://www.apple.com/de/airportexpress/
     
  8. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Ok, danke, gibts auch ne möglichkeit ohne Airport?
     
  9. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    Ja die gibts schon. Du solltest aber auf jeden Fall einen n-Draft Accesspoint besorgen, sonst dauert ein Backup ewig und dann brauchst du noch einen Server für die Festplatte. Da das beide im Airport integriert ist, ist das wohl die einfachst und wahrscheinlich günstigere Methode.
     
  10. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Noch mal eine Überlegung:

    Wenn ich mein Macbook habe, habe ich ja noch ein Win-Laptop übrig, externe an Win. könnte das klappen?
    Nochmals Danke.
     
  11. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53

Diese Seite empfehlen