1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ubuntu ich dreh durch

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von kaioe, 26.11.09.

  1. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    hallo ich hab auf meinem mac über parallels ubuntu 9.10 installiert

    hat auch alles super funktioniert ich hab usernamen vergeben und passwort
    ein ganz einfaches ...

    ja wenn ich die VM starte kommt mein benutzernamen und die passwortabfrage für ubuntu passwort wird eingegeben und auch als richtig angesehen und man glaubt jetzt gehts los nur dann kommt die eingabe maske wieder under wieder...........

    geb ich absichtlich ein falsche pw ein dan sagt das die authent. falsch ist ...

    hab auch schon 3 mal neu installiert ....

    hat irgendwer ne idee


    danke
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    versuchs mal mit vbox... (www.vitualbox.org) löst jetzt nicht unbedingt dein problem mit parallels, aber wenn du ne vm mit ubuntu willst, bei mir läuft es in vbox problemlos.
     
  3. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    hey erstmal danke

    ich bin jetzt mal über den recovery modus rein und es schaut aus ls wär da gar kein benutzer angelegt....

    hab dann
    id -a

    eigegeben und dann kommt uid=0(root) gid =0 (root)


    kann ich da irgendwie einen neuen benutzer anlegen und ein passwort vergeben
    bin voll neu in der linux welt

    und schön langsam am verzweifeln
     
    #3 kaioe, 26.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.09
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
  5. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    jetzt hab ich virtual box installiert nur ubuntu kann ich nicht installieren da der rechner imm erschreibt no bootable medium found.....
     
  6. el.mago

    el.mago Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    10
    Also mit parallels gehts besser als mit virtual box. Da funzt nämlich auch das wireless keyboard. Sonst braucht man ja ein usb-keyboard.
    mit virtualbox hab ichs auch nicht auf anhieb hingekriegt, mit parallels schon.
    Bei mir läuft Ubuntu 9.10 unter parallels und ich kann sogar alle usb-Anschlüsse benutzen, um Laufwerke zu mounten. Das war bei Virtualbox bei mir immer schwierig (vbox unter linux, Win installation).

    Ich würde Linux noch einmal neu aufsetzen, geht ja mit der CD innerhalb von 20min.
    Da muss was mit der Installation falsch gelaufen sein. Eventuell kannst DU ja mal bei der Linux Installation in der Maske, in der Du den Usernamen und das Passwort vergibst, ein Häkchen bei "automatische Anmeldung" machen, dann startet das System ohne Passworteingabe hoch.

    el.mago


    Ach ja: Mit Bootcamp hab ich Ubuntu 9.10 auch installiert bekommen, aber da geht das wireless keyboard auch nicht.
    Und nach Jahren Linux Frickelei mit Treibern und so'nem Zeug hab ich darauf einfach keine Lust mehr.

    Ich würds unter Parallels weiter probierem....
     
  7. Darkspy

    Darkspy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    75
    Als "root" an der Konsole anmelden, und mit "adduser" einen Benutzer hinzufügen.

    Google doch mal "Ubuntu +adduser" - Wirst sicher fündig ;)
     
  8. Lumines 2.0

    Lumines 2.0 Alkmene

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    31
    Der root Account ist per default deaktiviert, nur so als Info ;)
     
  9. TimTam

    TimTam Granny Smith

    Dabei seit:
    04.11.09
    Beiträge:
    13
    Es sei denn, das System wird im Recoverymodus gestartet.
     
  10. diendter

    diendter Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    48
    Also bei mir läuft Ubuntu 9.10 unter Parallels Desktop einwandfrei. Welches .iso File nutzt du denn? Das Orginal von der Homepage?

    Ich habe es in Vergangenheit schon mal gehabt, das ISO Files aus Zeitschriften etc. schon mal fehlerhaft waren.
     
  11. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    ok also alles nochmal mit parlles installiert ... und im recovery einen neuen user angelegt ja jetzt gibt es 2 user in der anmeldemaske den bei der installation und den neuen ich hab auch das hackerl bei automatisch anmelden bei der inst. gemacht und er fragt trotzdem nach dem passwort

    und weiterhin scheint erdas passwort zu akzeptieren ... musik und bild kommen .... dann kurz das terminal wo ich nicht lesen kann was da steht (es geht zu schnell) und dann sofort wieder zurück zur eingabemaske...ich hab das ganze von .iso installiert aber das sollte ja nichts machen oder...?

    hat noch jemand eine idee???

    ja hab das iso von der homepage....
     
  12. diendter

    diendter Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    48
    Ich bin mir nicht sicher ob es mir entgangen ist....

    Welche Hardware benutzt du denn?
    Wie ist deine Virtual Machine konfiguriert?
    Grafikspeicher?
    Hauptspeicher?

    Gruß
     
  13. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook4,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB

    VM

    custom - Linux -Ubuntu
    RAM 512MB

    VM 8000MB - expanding
     
  14. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich dachte das gilt nur für X...
     
  15. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    nö, nur der erste angelegte user hat sudo berechtigung. root muss erst aktiviert werden wenn man den nutzen will.
     
  16. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das heisst aber im Klartext, dass er ohne User auch den Root nicht aktivieren kann... :oops:
     
  17. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    doch, nur dann muss man von cd booten und den root user "manuell" frei schalten. aber bei der installation wird immer nach einem user gefragt. ohne geht es wohl auch nicht weiter... habe ich aber noch nie ausprobiert!
     
  18. diendter

    diendter Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    48
    Ich habe als Hauptspeicher 1500 MB und Grafik mit 3D Beschleunigung 32 MB eingestellt. In der Vergangenheit habe ich mit VirtualBox da öfter Blockaden gehabt.

    Ist das ISO, Orginal von der Ubuntu Homepage?

    Gruß
     
  19. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    ja iso ist von der ubuntu homepage
     
  20. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hast die MD5 Checksumme mal überprüft? Ist wohl etwas weit her geholt, aber wer weiss...
     

Diese Seite empfehlen