1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UB Video-DVD brenner?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von aikonch, 03.05.06.

  1. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Ich bin auf der Suche nach einem ganz einfachen Brennprogramm das erstens Universal Binary ist und zweitens wenn möglich Freeware, es muss auch lediglich einen VIDEO_TS Folder auf eine DVD brennen können damit diese nachher auf dem DVD Player läuft. Es muss keinen Kopierschutz oder was auch immer umgehen und auch nichts auslesen sondern einfach nur brennen, hat schon jemand sowas gefunden?
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    Das alles kann das Festplattendienstprogramm.;)
     
  4. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    YuBurn hatte ich schonmal, allerdings scheint der nicht so recht zu funktionieren, zumindest sagt er bei mir immer wenn ich eine DVD zum brennen einlege das dieses Medium bereits benutzt wird....

    Wie man beim Festplattendienstprogramm Video DVDs brennen kann die dann auch am heimischen Player abspielbar sind ist mir ein Rätsel würde ich aber gerne wissen....;)
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    Hier, lies mal diesen Beitrag von Rastafari (ab 2tes Zitat).

    http://www.apfeltalk.de/forum/p288090.html
     
    #5 Freddy K., 03.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.06
  6. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Aha, klingt gut...nur scheinbar hat das ganze ein bisschen andere Grenzen....obschon ich den VIDEO_TS von einer DVD gezogen habe will er diese nun nicht brennen, es sei zu gross.....hmmppfff

    Hmmm, evt. muss ich mir also doch noch Toast 7 kaufen aber wie ich eben sehe scheint der auch noch nicht UB zu sein?!
     
  7. Moin,
    wenn der VIDEO_TS zu groß is, musst du die Videodaten runterrechnen (auf 4.5 GB, es sei denn Du hast ein Doublelayer-LW). Das geht mit verschiedenen Tools bei versiontracker (zB. DVD2One) oder auch Roxios Popcorn. Roxio empfiehlt sich nicht so, denn da hast Du weniger Komprimierungsmöglichkeiten (hinsichtlich Einstellungen wie Sprachauswahl etc). Ich arbeite mit DVD2One und kann es empfehlen. Brennen kannst Du das ganze dann wie zuvor beschrieben mit der Brennordnerfunktion.
     
  8. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Danke Dir, aber der muss Platz haben, der Ordner kommt 1:1 von einem genau gleich Rohling....anstatt das ich kopieren der DVD gemacht habe, habe ich die VIDEO_TS Files auf die Harddisk gezogen und diese nun gebrannt, bzw. das wollte ich....
     
  9. GinTonic

    GinTonic Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    106
    Tja, aber die Original-DVD hatte wohl 2 Schichten und du willst diese nun wohl auf eine 1schichtige DVD brennen. Wie gross ist denn der VIDEO_TS Ordner? Mehr als 4.4Gb passen nicht auf eine single-layer DVD. Oder hast du Glücklicher schon ein double-layer-superdrive?
     
  10. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Nein, wie gesagt es war ein gleicher Rohling also ebenfalls 4,4GB....wie es scheint sind die Grenzen wohl ein klein bisschen anders und das Ding hat keine Option im Stil "dennoch brennen"....

    Aber eben Toast gibt es nicht als UB, korrekt?
     
  11. Toast wird Dir da denk ich nicht helfen, da Du ja Roxios Popcorn brauchst. Ich würde mal DVD2one-Demo laden und es damit probieren. Eventuell ist ein Intro oder Zusatz der Original-DVD zu groß und das kannst Du dann runterrechnen oder weglassen. :cool:
     
  12. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Sorry, aber liest denn keiner meinen Text?!? Wie ich sagte ich habe 2 DVD-R, auf dem einen war ein Film, diesen haben ich 1:1 auf die HD kopiert und wollte nun diesen Film wieder 1:1 auf einen Rohling desselben loses und Hersteller brennen, doch er sagt es sei zu gross, will heissen das "Festplattendienstprogramm" (YuBurn sagt DVD wird von was anderem benutzt?!?) hat irgendwie komische einstellungen....ich will da nichts schrumpfen nur weil die Programme finden das ganze ist 2 Byte oder wieviel auch immer zu gross, denn das ist es nicht...
     
  13. Tja, da weiß ich auch nich weiter...
     
  14. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ich kann dir auch nur noch folgendes vorschlagen:

    Erstelle mit der Original-DVD ein Image(DVD/CD-Master).


    Das geht mit dem Festplattendienstprogramm: DVD anwählen->Neues Image->DVD/CD-Master->sichern.(siehe Bild)

    Danach im Festplattendienstprogramm das erstellte Image anwählen, auf den Reiter wiederherstellen klicken->Quelle+Zielmedium wählen->Brennen.(siehe Bild 2)


    Hoffe das hilft dir.
     

    Anhänge:

  15. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Toast kann in der Version 7 sehr wohl schrumpfen, d.h. Popcorn ist integriert worden. Leider ist Toast 7 noch nicht UB, soll aber nächstens Blue Ray und HD DVD unterstützen, dann wird wohl auch UB fällig werden.

    Gruss RoG5
     

Diese Seite empfehlen