1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TypoWallpaper

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von north.face, 27.07.09.

  1. north.face

    north.face Macoun

    Dabei seit:
    10.04.09
    Beiträge:
    122
    Hi Community,

    ich möchte mir gern einen eigenen TypoWallpaper selber gestalten.
    Könnt Ihr mit sagen, wie und mit welchem Programm (bin natürlich mac user) ich das am besten machen kann? Schonmal vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße
    north.face
     
  2. luke-r2d2

    luke-r2d2 Antonowka

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    357
    Rein aus Interesse, was ist ein TypoWallpaper?
     
  3. luke-r2d2

    luke-r2d2 Antonowka

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    357
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  5. gatego

    gatego Alkmene

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    31
    ..vielleicht mit einem halbwegs vernünftigen Bildeditor?
    Graphic Converter, Photoshop, Gimp,.....
    Die Fonts sind ins System eingebunden und skalieren, färben und drehen macht der Editor...
     
  6. dEEkAy2k9

    dEEkAy2k9 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    550
    Ihr seid vielleicht Nasen... für so ein simples Wallpaper empfiehlt ihr gleich mal Photoshop? Bekommt man ja neuerdings kostenlos zum Mac dazu oder...

    Mit Keynote sollte sowas zusammenfrickelbar sein, Gimp wäre hier aber wohl am klügsten.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die Nasen sind halt Photoshop-Nutzer. ;)

    Aber danke für den Tipp mit Keynote.
     
  8. dEEkAy2k9

    dEEkAy2k9 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    550
    Das is ja wie mit Kanonen auf Spatzen zu schießen =)

    Aber ich würd hierfür wohl doch eher Gimp nehmen.

    Nasenfreier-Gruß ^^
     
  9. north.face

    north.face Macoun

    Dabei seit:
    10.04.09
    Beiträge:
    122
    Erstmal vielen Dank für die ganzen schnellen Antowrten. An Photoprogrammen habe ich auf meinem mac nur iPhoto, Keynote, Adoube Illustrator und Aparture. Ich habe leider keine Ahnung, wie genau ich das z.B. mit Keynote machen soll. Gibt es da bestimmte Vorlagen oder Optionen für, oder wie würdet Ihr soetwas erstellen?
    Vielen Dank!
     
  10. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Von Demoversionen hast du wohl noch nichts gehört, mmh? ;)
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    GIMP ist doch auch so eine Kanone - Und nicht wirklich benutzerfreundlich ;)
    Alternativ könnte man vielleicht SeaShore verwenden. Das ist praktisch "GIMP im OSX-Pelz" mit überschaubaren Funktionen.

    Dann nimm doch den! Einfach ein Artboard in der passenden Größe einrichten. Text plazieren, drehen, färben und anschließend in ein PNG oder JPEG exportieren.
     
  12. north.face

    north.face Macoun

    Dabei seit:
    10.04.09
    Beiträge:
    122
    Jip damit hat es ganz gut geklappt.. Vielen Dank für die schnellen Antworten !!!
     

Diese Seite empfehlen