• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

TV007 For All Mankind

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.684


Jan Gruber
In unserer heutigen Folge sprechen wir über die Serie For All Mankind, die dritte große Serie von Apple TV+. Auch in dieser Folge dürfen wir einen Gast begrüßen – zumindest, was dieses Format betrifft. Michi Reimann ist ein großer NASA-Fan und, obwohl er so jung geblieben ist, ein Zeitzeuge.

00:00:00.000 Intro
00:00:16.316 Begrüßung

00:03:04.949 For All Mankind
In unserer heutigen Folge sprechen wir über die Serie For All Mankind, die dritte große Serie von Apple TV+. Auch in dieser Folge dürfen wir einen Gast begrüßen – zumindest, was dieses Format betrifft. Michi Reimann ist ein großer NASA-Fan und, obwohl er so jung geblieben ist, ein Zeitzeuge.

00:05:54.240 Handlung
Was wäre, wenn die Sowjetunion zuerst auf dem Mond gewesen wäre?
Was, wenn das Wettrennen ins Weltall nie zu Ende gewesen wäre?
Was, wenn auch Frauen an den Missionen teilgenommen hätten?

00:07:30.304 Besetzung
Director: alle 2 Folgen wechselnd
Seth Gordon (1+2) - The King of Kong, Baywatch (2017)
Allen Coulter (3+4) - Die Hollywood-Verschwörung, Remember Me
Sergio Mimica-Gezzan (5+6) - Battlestar Galactica, Die Säulen der Erde
Meera Menon (7+8) -
John Dahl (9+10) - Kill me again, Die letzte Verführung

Edward Baldwin - Joel Kinnaman - RoboCop, Suicide Squad, Altered Carbon
Karen Baldwin - Shantel VanSanten - Final Destination 4, One Tree Hill, The Flash
Tracy Stevens - Sarah Jones - Alcatraz, Vegas, Damnation
Gordo Stevens - Michael Dorman - Daybreakers, Patriot
Ellen Waverly - Jodi Balfour - Primeval: New World, The Crown
Margo Madison - Wrenn Schmidt - Person of Interest, Outcast
Deke Slayton - Chris Bauer - Acht Millimeter, The Wire, True Blood
Neil Armstrong - Jeff Branson - Ten Days in the Valley, Major Crimes, Grimm

00:16:23.072 Technische Umsetzung
Teils tolle Aufnahmen, jedoch immer wieder auch mit Schwächen. Die Kostüme und Kulissen sind sehr authentisch und zeitgerecht, Einstreuung realer Aufnahmen aus der Raumfahrtgeschichte lockern die Geschichte(n) auf.

00:34:47.465 Schauspielerische Leistung
Solide / gute Leistung der Darsteller, leider fühlt es sich jedoch eher nach Einzelgeschichten / -schicksalen an als ein großes Ganzes. Dadurch wird es als Zuschauer auch schwer, Empathie zu empfinden.

00:37:03.785 Allgemeine Kritik
Die Serie macht einige grundsätzliche Fragen im Space Race auf, konzentriert sich dann aber eigentlich viel mehr auf Einzelgeschichten der unterschiedlichen Ebenen – Raumfahrer, Frauen, Wissenschaftler, Politiker. Dabei werden häufig auch Themen wieder nur angeschnitten – dann aber nicht weiter verarbeitet.

00:43:27.849 Wertung
Michi: 4,5 von 5 Sternen
Jan: 4 von 5 Sternen
Steph: 3,5 von 5 Sternen

IMDB: 7,3
Rotten Tomatoes: 73 % - 86 %

00:46:17.917 Kritik mit Spoilern
01:10:54.878 Verabschiedung
01:11:52.373 Outro

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/TV007.mp3[/embed]

-----





Der Apfeltalk Editors Podcast ist auch dieses Jahr wieder für den Deutschen Podcast Preis nominiert. Bis zum 29.02.2020 könnt ihr jeden Tag für uns abstimmen! Wir würden uns sehr über Eure Stimmen freuen. Hier kommt ihr zur Abstimmung.

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Wertungen: HeinerM

HeinerM

Johannes Böttner
Mitglied seit
13.09.13
Beiträge
1.150
Zuerst war ich skeptisch, dann aber wurde ich süchtig und habe die Folgen aufgesogen. Ich finde sie klasse und spannend, vor Allem die andere Sichtweise auf die Thematik. Zu kämpfen hatte ich mit dem bisweilen schwierigen, amerikanischen Akzent.
Ich hoffe, dass die Serie fortgesetzt werden.
 
  • Like
Wertungen: Zug96

geniussoft

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
09.06.12
Beiträge
979
Die Idee ist gut, die Story wäre auch locker in 5 Folgen erzählbar gewesen. Die Bilder sind aber sehr schön und der Zeitgeist gut getroffen. Trotzdem werde ich mein Gratisjahr nicht verlängern um Ende 2020 dann kostenpflichtig die 2. Staffel sehen zu können. Ich habe netflix und prime und so im November / Dezember habe ich dann apple zum iphone dazu bekommen - For all mankind war neben servant die einzige die ich insgesamt gesehen habe. Ich mag Weltraumgeschichten. Aber ein Brüller war auch das nicht. Extra zahlen würde ich dafür nicht.
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.684
Ich werd mir dann wohl eher ab und zu mal ein Monat nehmen. Noch sehe ich keine Serie die mich so mega reizen würde da einfach immer dabei bleiben zu würden. Auf Netflix finde ich einfach "immer mal was", sodass ich kein Abohopping mache. Amazon Prime hab ich sowieso aus anderen Gründen. Im März kommt Disney dazu - das machts nicht einfacher.