Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.388



In unserer neuen Ausgabe sprechen wir über den ersten Film von Apple TV+, die Elefantenmutter ist eine Dokumentation über die größten Landsäugetiere und ihr Umfeld.

00:00:16.939 Begrüßung

00:00:29.184 Die Elefantenmutter
00:01:17.333 Handlung
„Die Elefantenmutter“ ist eine anderthalbstündige Doku über die 50-jährige Elefantenkuh Athena und ihre Herde. Dabei begleiten wir die Elefanten auf ihrem Weg durch Afrika und lernen ihre Bekanntschaften und alltäglichen Probleme kennen.

Der Film war in der offiziellen Auswahl beim Toronto International Film Festival 2018 und Sundance Film Festival 2019.

00:02:13.067 Besetzung
Regisseur: Mark Deeble, Vicoria Stone (Ehepaar, „The Queen of Trees“, National Geographic Explorer)
Original-Sprecher: Chiwetel Ejiofor (12 Years a Slave, Maleficent)

00:03:14.603 Technische Umsetzung
Tolle Umsetzung und ein schönes Spiel auch mit Slow Motion, Großaufnahmen, Landschaftsaufnahmen von oben – für eine Doku mit großen Landschaftsbildern war hier alles dabei.

00:09:58.219 Leistung des Sprechers
Eine sehr vermenschlichte Darstellung, vor allem am Anfang hörte es sich an wie ein Kinderbuch, das man Kleinkindern vorlesen kann. Hinten heraus wurde es etwas besser,

00:15:10.219 Allgemeine Kritik
Wer es allen recht machen möchte, gefällt am Ende niemanden.

00:24:09.408 Bewertung

Jan - 3 von 5 Sternen
Steph - 3 von 5 Sternen

00:25:06.024 Kritik mit Spoilern
00:39:24.736 Releaseplan bei Apple TV+

00:43:17.813 Verabschiedung
00:45:19.188 Outro

Via Apple TV Press

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/TV003.mp3[/embed]

Hier geht's zum Artikel ins Apfeltalk Magazin