1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[TV-Tipp] Punk-Retrospektive im ZDF

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von guy_incognito, 13.08.07.

  1. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Moin ATler,

    bin gerade bei Spiegel Online über einen Bericht zu einer Punk-Retrospektive ("Für immer Punk") in vier Teilen auf dem ZDF gestoßen. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen Popkulturmenschen hier im Forum. ;)

    Heute Nacht kommt der erste Teil "Punk im Dschungel", wo die deutsche Punk-Band "Cluster Bomb Unit" auf einer Tournee durch Indonesien begleitet wird. Die weiteren Teile folgen dann an den nächsten vier Montagen (kalendarisch zumeist Dienstage). Ich finde die Kennzeichnung auf der ZDF-Seite doof; zum Glück gibt es EyeTV. ;)

    Hier noch mal die Sendetermine:

    14.08. 00.00 - 01.25 "Punk im Dschungel"
    21.08. 00.20 - 01.20 "Pop Odyssee: House Of Rising Punk"
    27.08. 23.50 - 01.10 "Störung Ost"
    04.09. 00.45 - 02.15 "Brennende Langeweile"
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Sehr interessant, dumm nur, dass ich da teilweise im Urlaub bin.


    KayHH
     
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Ja mei,

    ich finde eher die Sendezeit etwas "randgruppenmäßig". Da bewahrheitet sich wieder, dass man eigentlich fast nur nachts gute Sachen sehen kann. Vielleicht mit Ausnahme der Tagesschau.
    In zehn Jahren kommt vielleicht noch ein fünfter Teil dazu: "Punk's dead" oder so ... da kann man die dann wiederholen ... mitten im Sommer an einen Wochentag nachts um drei. ;)
    Naja ... vielleicht wird die eine oder andere Doku noch bei 3sat verwurstet.
     
  4. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    also wenn man mal genau hinschaut :
    [​IMG]
    diese infobox gehört zu "house of the rising punk" und wurde im jahre 98 erstausgestrahlt.
    die nachfolgende sendung stammt sogar aus dme jahre 96.
    und der spielfilm,der die reihe beschließt wurde erstmals 1979 ausgestrahlt.
    allso alles konserve,wenig frisches und neues.
    ich bin punk fan seit jahren und jahrzehnten,aufgewachsen mit all den klassikern von den stooges und the clash bis hin zu bad religion. gerade letztere zeigen immer wieder das das konzept des haudrauf rock auch heute nach wie vor aktualität besitzt.
    nicht alles wo "punk" oder "punk rock" drauf steht ist es auch,gerade in der vergangenheit wurde damit viel schindluder getrieben.
    und das es auch verschiedene kulturelle ansätze und auffassungen von "punk" gibt zeigt zum beispiel der film "SLC Punk" ganz gut.außerdem ist der soundtrack ein genuss ;).
     
  5. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @jarod

    Ja, das hatte ich auch bereits bemerkt. Aber immerhin eine interessante Zusammenschau (und dabei immer wieder unter der Ägide des "Kleinen Fernsehspiels", die sich immer wieder des Themas angenommen haben. Gerade dadurch wird es aber interessant, da so ein "Zeitschnitt" zustandekommt und man daraus (als Semi-Nicht-Punk) durchaus Entwicklungstendenzen dieser Popkultursparte ableiten. Natürlich kann man bei der totalen Meinungspluralismuszersplitterungspopkultur nicht alle Aspekte und Sichtweisen berücksichtigen. Das sollte auch klar sein.
    Ich glaube, den dritten Teil (wo es um Punk in der DDR geht) hatte ich vor längerem mal mit entsprechenden Interesse verfolgt. o_O

    Sorry, wenn das im Post #3 nicht so ganz rüberkam; es war schon spät am Abend. :)
     
  6. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    hä?
    ansonsten unterschreibe ich das mal so blindlinks :).
     
  7. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Siehst du denn noch durch, bei den ganzen Strömungen der Popkultur (ist ja nicht nur die Jugendkultur) heutzutage? Das wird ja von Woche zu Woche komplexer. Das wollte ich mit dem Wortungetüm ausdrücken. :)
     
  8. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    ähm...nein tue ich nicht.
    allerdings ist es fraglich ob ich das in meinem alter noch muss,wie? ;)
     
  9. iPunk

    iPunk Gast

    hab die erste folge gestern nacht leider verpasst – hat die zufällig jemand aufgenommen?
     

Diese Seite empfehlen