1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV/Mediaplayer-Mac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von weaver, 31.08.07.

  1. weaver

    weaver Gast

    Hallo zusammen,
    da mein Fernseher anscheinend kurz vorm abkratzen ist und ich sowieso einen unabhängigen Mediaplayer-Computer haben wollte, habe ich beschlossen, mir einen gebrauchten Mac zu besorgen.
    Zuerst fiel mir da der iMac G4 mit 20"-Display ein, ich stellte allerdings bald fest, dass es wohl ziemlich schwierig sein dürfte, einen solchen unter 500€ zu bekommen.
    Welche Alternativen könnt Ihr mir empfehlen? Wie schon gesagt sollte das Gerät mindestens ein 20"-Display haben und auf keinen Fall mehr als 500€ kosten. Ein Prozessor mit mindestens 1 GHz sollte auch drin und der Zustand möglichst gut sein. Außerdem wäre es auch nicht schlecht zu wissen, wo man gebrauchte Macs kaufen sollte / nicht sollte (ist eBay zu empfehlen?).

    Schon mal danke für eure Hilfe :)

    weaver
     
  2. Hallo Weaver,

    vor kurzem bin ich nach einem Defekt meines Windows-Rechners zum Mac gewechselt und habe mich dabei bewusst für einen iMac 24" entschieden. Dieser steht nun im Wohnzimmer und wird sowohl fürs Internet, als auch für andere, multimediale Zwecke genutzt (online-Radio inklusive).

    Ich kann nur sagen, dass der iMac Deinen Fernseher mehr als nur gut ersetzen wird :cool:

    Allerdings hat der iMac halt seinen Preis, was Deinen Wunsch nach einem Top-Gerät zum Low-Preis als sehr schwierig gestalten wird. Dein Vorteil ist aber zum jetzigen Zeitpunkt, dass nun der neue iMac rausgekommen ist und nun "Platz für den neuen iMac gemacht wird".

    Diesbezüglich habe ich sowohl schon hier im Apfeltalk, als auch bei eBay Verkaufsangebote zum fairen Preis gesehen (jedoch noch immer mehr als 500 Euro).

    Such doch nochmal hier im Apfeltalk nach Angeboten (ich glaube im Cafe!?) oder stell doch selbst ein Such-Gebot.

    Deine Frage, bzgl. der Vertrauenswürdigkeit bei eBay lässt sich im Allgemeinen wohl kaum beantwworten, da sich hier sowohl Top-Verkäufer, als auch schwarze Schafe tummeln.

    Sorry, dass Deine Anfrage nun noch immer nicht zu 100% beantwortet ist, aber ich wollte Dich darin bestärken, dass Deine Überlegung zum Kauf eines iMacs die richtige Entscheidung ist :-D

    Viel Erfolg bei Deiner Suche!
     
  3. Juni884

    Juni884 Gast

    iMac 24´´ als Fernseher kann ich mir irgendwie nicht so gut vorstellen.
    Wie es mit 20´´ aussieht weiss ich nicht, wird aber wohl auch nicht so
    brisant sein.
    PAL-Fernsehnorm
    [​IMG]

    DVD-PAL
    [​IMG]

    HD1080
    [​IMG]


    Weiss nicht, sieht nicht sehr scharf aus :/
    Ich weiss auch nicht in wie weit man das ganze Software-technisch scalen könnte,
    Fernsehgeräte mit gutem Scaler kosten aber auch nicht umsonst ne ganze Menge Geld.
     
    #3 Juni884, 01.09.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.07
  4. Mac-neuling

    Mac-neuling Alkmene

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    32
    Hi,
    ist es eigtl. möglich den neuen Imac irgendwie als Festplattenrecorder fürd Kabel-TV zu verwenden?
    Brauche ich da ein externe TV-Karte (falls es sowas gibt)?
     
  5. uschn

    uschn Idared

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    29
  6. weaver

    weaver Gast

    Hi,
    vielen Dank schon mal, Cassiopeia2105. :) Der iMac ist zur Zeit auch der heißeste Kandidat auf den Posten, die Frage ist nur welcher. Ich brauche ja zum Fernsehgucken und Musik abspielen keine weltbewegende Rechenleistung, ein alter G5 (oder viel lieber noch ein G4 wegen dem Design :-D) würde es ja wahrscheinlich schon tun.
    Allerdings gäbe es ja auch noch die Option, einen älteren Mac mini und ein seperates Display zu kaufen, oder ist das teurer als ein iMac?
    @ Fynnee: Mein jetziger Fernseher ist bei der Bildqualität auch nicht der tollste (schon über 20 Jahre alt), ich erwarte also keine Wunder ;).

    Viele Grüße

    weaver
     
  7. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Ist der Bildschirm vom G4 überhaupt geeignet? Ich kenne nur das 17" Modell, da ist das Display extrem blickwinkelabhängig.
    Ich betreibe einen DVB-T-Stick zusammen mit einen DELL 24"-Monitor. Im Vollbildmodus muss man schon 2m wegsitzen, damit das Bild erträglich wird. DVDs sind eigentlich OK, nur der Schwarzwert ist eine Katastrophe.
     
  8. weaver

    weaver Gast

    Das war ja eigentlich auch meine Frage (also welche Modelle geeignet wären) :). Habe eben noch nie einen iMac G4 näher in natura betrachten können, kenne den nur aus Schaufenstern & Co. Wie siehts denn mit einem Mac mini aus? Ab welchem Modell ist der denn für meine Zwecke geeignet?

    Viele Grüße

    weaver

    EDIT: Kann man einen Mac mini auch (auf möglichst einfache Weise) an einen handelsüblichen, nicht HD-fähigen Fernseher anschließen?
     
    #8 weaver, 03.09.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.07
  9. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Hi, also vielleicht kannst Du es ja so machen: Über ebay gibt's alte oder ältere Röhrenfernseher, die man mit viel Glück für 1 Euro oder etwas mehr bekommt (aus der Nähe des Wohnortes, Suche auf PLZ einschränken).
    Dann sind ja vor kurzem neue MacMinis rausgekommen. Heißt: Die alten fallen weiter im Preis. Ich habe einen MacMini Core Solo mit 1,5 GHz. Läuft gut. Anzuschließen ist das ganze auch an einen alten TV (Ich habe hier 32 Zoll). Schrift ist, wenn man die Auflösung runterschraubt und die Schrift vergrößert, auch zu erkennen. Symbole groß ziehen, unnötige Programme aus dem Dock schmeissen, SofaControl installieren. Fertig.
    Für ca. 500 Euro oder sogar viel weniger.

    Vielleicht hilft's ja was.
     
  10. weaver

    weaver Gast

    @ Diekippe: Deine Idee erscheint mir wirklich als die für meine Zwecke beste Variante... ideale Kombination aus Rechenleistung/Features und Bildschirmgröße...
     
  11. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Ich hoffe es klappt bei Dir (günstig).
    Bei mir läuft's wunderbar, jetzt, wo alles ordentlich eingestellt ist.
    Für Leute, die kein HD-Sonstwas brauchen und nicht allzu viel Geld dafür rauswerfen wollen, wirklich ne gute Kombination.
     
  12. weaver

    weaver Gast

    war kürzlich mal bei meinem Mac-Händler und der hat mir mitgeteilt, dass der Anschluss eines alten Röhren-TV-Gerätes an den Mac mini absolut keinen Sinn macht, weil die Auflösung des Fernsehers viel zu niedrig ist (er hat es mir auch demonstriert ;) ).
    Ich werde mir stattdessen das MBP früher (d.h. in den nächsten Tagen) zulegen und bei Bedarf an einen größeren Bildschirm anschließen. Alles andere wäre reine Geldverschwendung.
    Trotzdem nochmal danke für eure Hilfe :).
     

Diese Seite empfehlen