1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV Filmteile (vom Receiver) effektiv zusammenführen

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von fw1962, 30.12.09.

  1. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49
    Hallo,

    mit unserem Receiver können wir auf eine externe USB Platte die aufgenommene Sendung sowohl im TS wie auch direkt im MPG Fileformat abspeichern. Dabei werden aber von einem ca. 2 Stunden TV Film 5 einzelne Files erstellt. Warum auch immer :oops:

    Diesen aufgenommenen Film möchten wir uns sehr gerne im VLC Programm anschauen. Aber nicht die verschieden Files einzeln, sondern möglichst nur ein Gesamtfile und das ohne Werbung (soll halt vorher möglichst automatisch rausgeschnitten werden)

    Wie geht Ihr auf dem Mac vor ???

    PS: Auf dem PC ging so etwas mit dem kostenpflichtigen Programm "DVR-Studio HD"
     
  2. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Bei FAT32 beträgt die max. Dateigröße ca. 4 GB, vermutlich werden deine Files daher gestückelt. Du könntest versuchen die Files in iMovie zu importieren und dann als eine Datei neu zu speichern. Der Mac kommt mit den großen Datein zurecht ;)
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    VLC beherrscht Playlists.
    Werbung rauszuschneiden aber nicht (schon gar nicht automatisch).
     
  4. fw1962

    fw1962 Gala

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    49
    Hallo,

    kann man das (Werbung rausschneiden, Files zusammenführen, etc.) evtl. mit dem Programm "ProjectX" machen ????
     

Diese Seite empfehlen