[10.15 Catalina] TV-App - keine "gesehen"-Markierung

Kamizanon

Granny Smith
Mitglied seit
01.05.15
Beiträge
13
Hallo in die Runde,
ich habe eine riesige Mediathek unter iTunes verwaltet auf meinem Mac mini. Auf die Dateien (Musik, Hörbücher, Serien & Filme) habe ich nicht nur direkt zugegriffen sondern habe auch ATV bedient und Dateien synchronisiert mit iDevices. Schon bei Einführung der TV-App unter iOS fiel mir etwas sehr unschönes auf, was nun scheinbar auch unter Catalina Einzug gehalten hat:
Ich kann nicht mehr erkennen, ob ich den Film oder die TV-Folge bereits gesehen habe oder nicht. Bei der Menge an Dateien, die ich habe ist das genau genommen ein K.O.-Kriterium für die TV-App.
Mache ich da was falsch? Übersehe ich eine Einstellung? Weiß jemand Rat?
Danke.
 

iMactouch

Horneburger Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
24.05.12
Beiträge
1.415
Bugreport an Apple! Ich habe ihnen das auch schon mit der ersten TV App auf iOS gemeldet, aber sie beheben solchen Dinge ja nur, wenn sich viele dazu melden.
 

Kamizanon

Granny Smith
Mitglied seit
01.05.15
Beiträge
13
Ich werde das gerne Mal versuchen mit dem Bugreport ... nur leider habe ich in der jüngeren Vergangenheit wenig gute Erfahrungen mit Apple in solchen Zusammenhängen gemacht.

Abgesehen davon, dass man - und das geht in die Richtung Deiner Äußerung - einfach keinerlei Rückmeldung bekommt, wenn es sich in den Augen von Apple nicht um einen "richtigen Fehler" (oder ein Massenproblem) handelt, ist genau das dann nämlich der zweite Punkt. In den Augen von Apple ist ein gestrichenes Feature (Weil es vielleicht kaum jemand gebraucht hat?) kein Fehler.

Genauso wie folgende Punkte:
- Ich sehe im Store nicht mehr alle gekauften Titel, die ich aber nicht runtergeladen habe
- Ich kann im Store nicht mehr zwischen der SD- und HD-Variante wählen
- Ich sehe in der TV-App zwar alle meine geladenen Titel und ich sehe auch geteilt meine Serien und Filme, aber ich kann meine geladenen Titele nicht geteilt zwischen Serien und Filme betrachten
- Ich kann nicht mehr festlegen, ob die Titel in 720p oder 1080p heruntergeladen werden sollen
- Die Suchfunktion für geladene Titel verschwindet nach jeder einmaligen Nutzung und muss dann immer wieder manuell aufgerufen werden

Und wieso zum Geier sind jetzt eigentlich alle Cover/Thumbnails eigentlich quer statt hoch? Das sieht - wenn es kein angepasstes Cover/Thumbnail gibt - echt sch**sse aus.

Naja ... genug aufgeregt ... ich werde dann jetzt mal eine Störung melden ...
 

Kamizanon

Granny Smith
Mitglied seit
01.05.15
Beiträge
13
Ähm ... blöde Frage ... wie mache ich das am einfachsten? Ich gelange irgendwie immer nur zum Chat und der wird nicht aufgerufen, da mein Gerät (Mac mini) aus der Garantiezeit raus ist. Kein kostenloser Support mehr.

Ich habe jetzt erstmal im off. Apple-Forum gepostet.
 

Kamizanon

Granny Smith
Mitglied seit
01.05.15
Beiträge
13
Dieser Feddbackassistant funktioniert scheinbar nur für angemeldete User des BETA-Programms. Und das bin ich nicht.
 

iMactouch

Horneburger Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
24.05.12
Beiträge
1.415
Ich meine es reicht, wenn man eingetragener Entwickler ist. Da gibt es auch eine kostenlose Möglichkeit, nur weiß ich nicht mehr wie man dorthin kommt, da ich das seit ca. 18 Jahren bin und das vergessen habe.
 

Kamizanon

Granny Smith
Mitglied seit
01.05.15
Beiträge
13
Danke für den Hinweis/Vorschlag. Aber es kann doch nicht der richtige Weg sein, sich als Entwickler registrieren zu müssen, wenn man Apple auf Softwarefehler/-defizite hinweisen möchte. Genauso wenig, wir dafür ein bestehender Garantieanspruch für Hardware eine Voraussetzung sein sollte.
 

elgarak

Erdapfel
Mitglied seit
19.08.18
Beiträge
5
Wei ich in meinem anderen Thread schon geschrieben habe, kann man hinzufügen, dass TV.app nur deutsche Versionen von Serien anzeigt (wenn man sie nicht schon gekauft hat), von denen mit Sicherheit englische Versionen per iTunes store vorhanden sind (und wenn ich nicht auf Catalina geupgradet hätte, könnte ich die tatsächlich immer noch mit dem gleichen Mac kaufen).

Ich habe den Support angeschrieben, und E-mails und screenshots geschickt, und nur offensichtlich falsche Antworten zurückbekommen (dass sich das Angebot nicht geändert habe [stimmt], aber Apple keinen Einfluss darauf hat wie die angebotene Ware angeboten wird [stimmt nicht, weil es für mich so aussieht, dass die TV.app wegen Bugs und/oder Schludrigkeit sich aus den angebotenen Datenbanken nur einen Teil herausgreift, und andere Teile gar nicht darstellt]), aber dass war übers Wochenende, und heute hatte ich wegen Krankenhausfahrten für einen Verwandten keine Zeit.

Ich habe die Telefonnummer, und da versuch ich morgen mal einen 'echten' Menschen dranzukriegen...