1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV an Mac oder TV auf TFT Display

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Constantin321, 27.06.08.

  1. Constantin321

    Constantin321 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich suche eine Möglichkeit einen Bildschirm an mein MacBook anzuschließen auf dem ich auch TV schauen kann. Soll ich da nun einen LCD TV nehmen, oder einen TFT Monitor auf dem ich irgendwie auch TV sehn kann.

    Preisgrenze ist 450€
    Ich surfe am Mac eigentlich nur und tüddel son bisschen mit Iphoto rum, und schreibe mal ein paar Hausarbeiten für die Uni

    Gibs da ne Möglichkeit so dass ich vom Bett aus(wenn ich abends TV schaue) alles ausmachen kann, bez. ins Standby.

    gruß aus hamburch
     
  2. coobie

    coobie Empire

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    84
    Na da gibts doch ne Reihe von Samsung die eigentlich ein Computerscreen ist, jedoch auch einen eingebauten Tuner und sonstige Anschlüsse besitzt:
    Klick

    Gibts übrigens auch in Schwarz.
    Wir haben den Vorgänger zuhause und der ist wirklich nicht schlecht, auch wenn das TV-Bild wegen fehlendem HD-Tuner etwas grob ausschaut.

    Gruß, Chris
     
  3. Constantin321

    Constantin321 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    5
    könnt ihr mir auch etwas empfehlen was etwas größer ist? ich finde 19zoll sind heute nicht mehr so berauschend...
     
  4. coobie

    coobie Empire

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    84
    Klar,
    nimm einfach einen FullHD Fernseher mit DVI oder HDMI Schnittstelle.
    Full HD bedeutet 1920x1080 pixel.

    Pass jedoch auf dass du nicht einen HD oder einen HDready kaufst. Diese haben nur eine Auflösung von 1280x720 oder 1366x720 pixeln.
    Fürs fernsehen reichts, jedoch ist es eher ungeeignet für Arbeiten am PC.

    FullHD Fernseher gibts schon ab einer Größe von 32", kosten jedoch 900euro und mehr.
    Also eher nicht so was du dir vorgestellt hast ;)

    Eine andere Möglichkeit wäre einen normalen TFT zu kaufen und dir ein EyeTV oder ein Teil von Miglia zu besorgen. Dann hast du ausserdem einen digitalen Videorekorder.
    Klick

    Nun musst du entscheiden was für dich in Frage kommt ;)

    Gruß, Chris
     
  5. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    sleepmodus? kein prob. einfach lange auf den play knopf der apple remote drücken und schon schläft dein macbook ein. und so gut wie jeder monitor, der kein signal bekommt verabschiedet sich auch in den schlaf.
     
  6. Peza

    Peza Jonagold

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    19
    Hallo,
    habe einen LG Electronics Flatron L226WA-WN 3000:1 22" Widescreen HDMI ( Preis ca 260 Euro)

    An den HDMI Anschluss habe ich einen HDMI- Sat Receiver (ca. 70 Euro, andere Geräte natürlich möglich, DVB-T etc.) angeschlossen und an den DVI Eingang mein Macbook.
    Echt eine perfekte Kombination, bin echt begeistert
     
  7. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Nabend.
    Evtl. könnte dir vllt. dieser Konverter behilflich sein. Er tut seinen Job gut.
    Grüße
     
  8. mptide

    mptide Empire

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    86
    Ich habe mich für folgende Lösung entschieben:

    22" Widescreen Display (welches weiß ich noch nicht ganz, HP oder LG)
    MB
    Eye TV

    Das sollte reichen.
     

Diese Seite empfehlen