1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

[Tutorial] Youtube-Videos mit Safari + iSquint

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von Yourself_de, 23.06.08.

  1. Yourself_de

    Yourself_de Empire

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    84
    Ich möchte mal kurz erklären, wie man mit Safari und iSquint Videos für Quicktime konvertieren kann.

    Benötigte Dinge:
    -Mac :D
    -Safari
    -iSquint (kostenlos)
    -Youtube-Video

    1. Schritt: Mit Safari auf Youtube.com gehen und sich ein Video aussuchen
    2. Schritt: In der Menüleiste auf "Fenster" und dann auf "Aktivität" klicken
    [​IMG]

    3. Schritt: Die Videodatei auswählen, ist in den meisten Fällen die größte Datei (hier 2,2MB)
    [​IMG]

    4. Schritt: Ein Doppelklick sorgt dafür, dass Safari die Datei herunterlädt
    [​IMG]

    5. Schritt: iSquint öffnen und die heruntergeladene Datei in das Fenster ziehen
    [​IMG]

    6. Schritt: Festlegen wohin iSquint die Datei legen soll. Dazu beim Feld "Speicherort" auf "Ändern" klicken und einen Ort auswählen.
    [​IMG]

    7. Schritt: Auf "Start" klicken und iSquint legt los.
    [​IMG]
    [​IMG]

    8. Schritt: Video ggf. umbennen, die mit Safari geladene Datei löschen und das Video genießen
    [​IMG]
     
    Kassian gefällt das.
  2. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
  3. Yourself_de

    Yourself_de Empire

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    84
    Ich hab doch kein Geld ;)
    Also warum zahlen, wenns auch kostenlos geht und nicht allzu kompliziert ist?
     
  4. mac_in_tosh

    mac_in_tosh Idared

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    28
    Das geht auch vieeeel einfacher.

    Einfach diese 2 Bookmarklets in die Lesezeichenleiste ziehen. Wenn man nun ein Youtube Video schaut drauf (auf das Lesezeichen) klicken. Dann erscheint ein Link zum Direktdownload der mp4-Datei. Das zweite Bookmarklet funktioniert nur wenn ein Video in HD Qualität vorhanden ist.

    [​IMG]

    mac_in_tosh
     
    #4 mac_in_tosh, 01.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.09
  5. Nyara

    Nyara Granny Smith

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    14
    Viel besser: gib hinter den youTube-Link in der Adresszeile &fmt=18 ein, drück Enter (das Video läd in besserer Qualität neu), such dir aus "Aktivität" den Download-Link und lad dir das Video gleich als mp4 runter. Ohne lästiges konventieren, andere-Seiten-aufsuchen oder Programme-downloaden.
     
    le_petz gefällt das.

Diese Seite empfehlen